France Télécom schliesst Verkauf von Orange ab

Von moneycab - 15:50

Eingestellt unter: ! Top, CH IT Nachrichten, IT

Thomas Sieber

Orange-CEO Thomas Sieber.

Zürich – Der Verkauf der Tochter Orange Schweiz durch die France Telekom an die britische Beteiligungsgesellschaft Apax ist abgeschlossen. Die Orange Schweiz sei zu 100% in den Besitz der Matterhorn Mobile S.A übergegangen, die sich indirekt im Besitz von Apax befinde, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Der Nettoerlös der Transaktion für France Télécom beläuft sich auf 1,83 Mrd CHF, heisst es weiter. Orange Schweiz werde weiterhin Markengebühren an France Télécom zahlen, solange die Orange-Marke in der Schweiz verwendet werde. (awp/mc/ps)

[widgets_on_pages id=6]

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Anzeige

Tweets

Wiola @BergerWioletta
RT @AfD_HD: »Senkt die #Mehrwertsteuer!« Die nächste Forderung der #AfD, die es in den Mainstream schafft! https://t.co/g3cnX8ng4Z
LÖFFEL ABRAR - IPLaw @Loeffel_Abrar
Recht & Code - @MarcusCJung heute in FAZ Wirtschaft (S. 19): Erkenntnisse und Beispiele zu #Legaltech // #DAT2017 https://t.co/9d4LNyB6vG
Jacques Ganser @Jakkes4
RT @N24: Ohne Tesla-Effekt verliert die Jugend die Lust am Auto https://t.co/LWlBxMeMpC

Anzeige