France Télécom schliesst Verkauf von Orange ab

Von moneycab - 15:50

Eingestellt unter: ! Top, CH IT Nachrichten, IT

Thomas Sieber

Orange-CEO Thomas Sieber.

Zürich – Der Verkauf der Tochter Orange Schweiz durch die France Telekom an die britische Beteiligungsgesellschaft Apax ist abgeschlossen. Die Orange Schweiz sei zu 100% in den Besitz der Matterhorn Mobile S.A übergegangen, die sich indirekt im Besitz von Apax befinde, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Der Nettoerlös der Transaktion für France Télécom beläuft sich auf 1,83 Mrd CHF, heisst es weiter. Orange Schweiz werde weiterhin Markengebühren an France Télécom zahlen, solange die Orange-Marke in der Schweiz verwendet werde. (awp/mc/ps)

[widgets_on_pages id=6]

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

 

Anzeige

Tweets

Tipps & Tricks @twit_follow
Bericht: Disney an Kauf von Twitter interessiert - Merkur.de https://t.co/IHmRq74f9q
Tipps & Tricks @twit_follow
Twitter-Aktie: Heiße Übernahmegerüchte um Twitter? Diese 2 Firmen sind ... - Finanzen100 https://t.co/mpz7QH9KaO
Nikolajew @CNikolajew
RT @bibothends: German constitutional court might prevent signature of #CETA on 27 October Court to decide on 13 Oct https://t.co/CTe7bslg…

Anzeige

x
Christine Lagarde

IWF erhöht Wachstumsprognose Schweiz 2016 von 1,3 auf 1,5%

Mittelfristig soll das Wachstum 1,75 Prozent betragen. Negativzinsen forcieren.