France Télécom schliesst Verkauf von Orange ab

Von moneycab - 15:50

Eingestellt unter: ! Top, CH IT Nachrichten, IT

15590

Orange-CEO Thomas Sieber.

Zürich – Der Verkauf der Tochter Orange Schweiz durch die France Telekom an die britische Beteiligungsgesellschaft Apax ist abgeschlossen. Die Orange Schweiz sei zu 100% in den Besitz der Matterhorn Mobile S.A übergegangen, die sich indirekt im Besitz von Apax befinde, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Der Nettoerlös der Transaktion für France Télécom beläuft sich auf 1,83 Mrd CHF, heisst es weiter. Orange Schweiz werde weiterhin Markengebühren an France Télécom zahlen, solange die Orange-Marke in der Schweiz verwendet werde. (awp/mc/ps)

[widgets_on_pages id=6]

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

 

Anzeige

Februar 2012
M T W T F S S
« Jan   Mar »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829  

Tweets

Sam Purchase @SamJSPurchase
RT @AlphaEccoGer: Angeblich ist da ein "Rucksack"explodiert in der Wirtschaft. 🤔 #Ansbach
Brigitte Cleve @Sonwikblick
RT @faznet: Deutsche Unternehmen schaffen es nicht, ein Start-up-Netzwerk zu etablieren. https://t.co/1FUM2mmrFx
Stefan Sasse @StefanSasse
Deutscher Schuldenberg: Nicht so schlimm, dass wir zweitausendneunundvierzig Milliarden Euro Schulden haben https://t.co/BqwLCQeh58 Topp

Anzeige

x
J. Erik Fyrwald

Syngenta von Wetter und Dollar belastet

Umsatz sinkt um 7% auf 7,09 Mrd USD – Reingewinn geht um 13% auf 1,06 Mrd zurück.