France Télécom schliesst Verkauf von Orange ab

Von moneycab - 15:50

Eingestellt unter: ! Top, CH IT Nachrichten, IT

Thomas Sieber

Orange-CEO Thomas Sieber.

Zürich – Der Verkauf der Tochter Orange Schweiz durch die France Telekom an die britische Beteiligungsgesellschaft Apax ist abgeschlossen. Die Orange Schweiz sei zu 100% in den Besitz der Matterhorn Mobile S.A übergegangen, die sich indirekt im Besitz von Apax befinde, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Der Nettoerlös der Transaktion für France Télécom beläuft sich auf 1,83 Mrd CHF, heisst es weiter. Orange Schweiz werde weiterhin Markengebühren an France Télécom zahlen, solange die Orange-Marke in der Schweiz verwendet werde. (awp/mc/ps)

[widgets_on_pages id=6]

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Anzeige

Anzeige

Tweets

IngWIo H-Punkt @IngWio_H
RT @zeitonline: Aus der Fusion wird nichts: #Kraft Heinz zieht 143-Milliarden-Dollar-Angebot zur Übernahme von #Unilever zurück. https://t.…
zi you 自由 @CelestinColette
RT @zeitonline: Aus der Fusion wird nichts: #Kraft Heinz zieht 143-Milliarden-Dollar-Angebot zur Übernahme von #Unilever zurück. https://t.…
Finanzen Test @Finanzen_Test
Geplatzter Unilever-Kauf - Heinz zieht 143-Milliarden-Angebot zurück https://t.co/17N7Yog35s

Anzeige