Japans Wirtschaft schrumpft weniger stark als gedacht

Von moneycab - 06:49

Eingestellt unter: ! Top, Asien, Märkte

Konjunktur Japan

Fahrzeugproduktion bei Toyota.

Tokio – Japans Wirtschaft ist im dritten Quartal des laufenden Steuerjahres 2011/12 (31. März) geringer geschrumpft als gedacht. Nach revidierten Berechnungen der Regierung verringerte sich die wirtschaftliche Leistung zwischen Oktober und Dezember um eine hochgerechnete Jahresrate von 0,7 Prozent. Zunächst hatten die amtlichen Statistiker einen Rückgang um real 2,3 Prozent errechnet.

Zum Vorquartal schrumpfte die Wirtschaft um 0,2 statt 0,6 Prozent, wie die Regierung am Donnerstag bekanntgab. Hintergrund sind schwächere Exporte, die Folgen der Flutkatastrophe in Thailand und die zuvor schon abgeschwächte Weltwirtschaft. Insgesamt zeige die konjunkturelle Entwicklung in Japan aber nach oben, hatte die Regierung bereits bei der Vorlage der vorläufigen Zahlen erklärt. (awp/mc/ps)

[widgets_on_pages id=6]

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

 

Anzeige

Tweets

Inffox.com @Der_Finanzfuchs
Bekannt aus "Die Höhle der Löwen": Fitness-Handtuch Towell+: Enttäuschte Kunden laufen Sturm: Das Sport-Handt... https://t.co/KznSxoGQRz
KarriereFabrik @SusanRenzelmann
#Beruf Bekannt aus "Die Höhle der Löwen": Fitness-Handtuch Towell+: Enttäuschte Kunden laufen Sturm... https://t.co/7Bp9OZz9Ex #Karriere
Thor Brauser @Thor_Brauser
Exporte nach Syrien: Aus Deutschland kommen Turbinen. https://t.co/ltnc4zTgue

Anzeige

x
Martin Zielke

Radikaler Umbau: Commerzbank streicht fast 10’000 Stellen

2300 neue Jobs in Wachstumsfeldern. Grossbank konzentriert sich auf Privat- und Firmenkunden.