Claudio Hintermann (CEO Abacus) zur Klage gegen St. Galler Gemeinden

Von helmuth.fuchs - 13:05

Eingestellt unter: ! Top, CH IT Nachrichten, Interviews, IT, Kurze Frage

Claudio Hintermann, CEO Abacus Research AG (Bild: ictk.ch)

Claudio Hintermann, CEO Abacus Research AG (Bild: ictk.ch)

Von Helmuth Fuchs

Moneycab: Herr Hintermann, Ihre Klage gegen vier grosse St. Galler Gemeinden wegen überteuerter und nicht ausgeschriebener Beschaffung von Software hat einen ersten Erfolg zu verbuchen. Was ist das Ziel Ihrer Beschwerde und wie schätzen Sie die Chancen ein, am Ende eines Prozesses als Anbieter bei den Gemeinden zum Zuge zu kommen?

Claudio Hintermann: Ziel der Beschwerde ist es, ein Monopol aufzubrechen, über das systematisch die lokal und auch kostengünstiger produzierende Softwareindustrie ausgeschaltet wird. Damit schadet man bewusst dem Industriestandort Schweiz, wobei es der Steuerzahler ist, der das Ganze noch berappen darf.

„Ziel der Beschwerde ist es, ein Monopol aufzubrechen, über das systematisch die lokal und auch kostengünstiger produzierende Softwareindustrie ausgeschaltet wird.“ Claudio Hintermann, CEO Abacus Research AG

Die Chancen, am Schluss zum Zug zu kommen, sind leider klein. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die meisten Gemeinden ihr Interesse als Aktionäre der VRSG (Verwaltungsrechenzentrum St. Gallen) höher schätzen als die Folgen für die lokale Softwareindustrie und den Steuerzahler. Dass nicht einmal die Gemeinde Wittenbach, in der ABACUS der grösste Arbeitgeber ist, dem Unternehmen erlaubt zu offerieren, ist symptomatisch für eine abnorme Situation. ABACUS hat sich trotzdem und aus grundsätzlichen Überlegungen entschlossen zu klagen. Denn es kann nicht sein, dass die öffentliche Hand systematisch die einheimische Softwareindustrie ausschaltet.

Über ABACUS Research AG:
ABACUS Research ist ein inhabergeführtes Schweizer Softwareunternehmen, das in der ganzen Gruppe über 270 Mitarbeiter beschäftigt. Es entwickelt seit über drei Jahrzehnten erfolgreich betriebswirtschaftliche Standardlösungen für KMU. Abacus wurde von drei Absolventen der Universität St. Gallen gegründet und ist mit mehr als 100’000 verkauften Softwaremodulen und über 41’000 Kunden der grösste unabhängige und damit erfolgreichste Schweizer Anbieter von Business Software für den Bereich kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU). Der Hauptsitz von Abacus Research befindet sich in Wittenbach-St.Gallen.

ABACUS Research AG
Firmeninformationen zu ABACUS bei montas

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Umfrage zur Rentenreform

Was halten Sie von der Rentenreform?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Anzeige

Tweets

Markus Dentz @DentzMarkus
Eine spannende Übersicht zur Bilanz des deutschen Firmenkundengeschäfts 2016 https://t.co/2d0SnmoOCu
Fred David @frontsight
Andere "ökonomiche Logik": Monopole oder Quasi-Monopole dieses Ausmasses sind schädlich für eine liberale Wirtschaft https://t.co/I3xvXfu8CC
Paule @dabbelu
RT @lawyerberlin: "Kein Kölsch für Nazis": Was aber, wenn Nazis diese Plörre gar nicht trinken wollen, sondern normales Bier? #Fragen https…

Anzeige