FINMA erteilt Helvetica Property Investors Zulassung als Fondsleitungsgesellschaft

Von moneycab - 10:27

Eingestellt unter: ! Top, CH Finanznachrichten, Dossiers, Finanz, Immobilien

Hans Ueli Keller

Hans Ueli Keller, VR-Präsident Helvetica Property Investors AG, Eigentümer und Managing Director des Masterlizenzpartners Engel & Völkers Commercial, Schweiz. (Foto: Engel & Völkers)

Hans Ueli Keller, VR-Präsident Helvetica Property Investors AG. (Foto: Engel & Völkers)

Zürich – Helvetica Property Investors AG hat von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) die Bewilligung als Fondsleitungsgesellschaft erhalten. In einem nächsten Schritt soll nun ein Immobilienfonds schweizerischen Rechts lanciert werden, welcher hauptsächlich in kommerziell genutzte Liegenschaften investiert, wie die Gesellschaft am Dienstag mitteilte.

Helvetica Property Investors hat sich seit der Gründung 2007 zu einem etablierten Player im Schweizer Immobilienmarkt entwickelt. Die Bemühungen, als Fondsleitungsgesellschaft von der FINMA bewilligt zu werden, haben es Helvetica Property Investors erlaubt, ihre Organisation, das Risikomanagement und ihre Kernprozesse nochmals so zu verbessern, dass die Gesellschaft nun auch den strengen Anforderungen der FINMA vollumfänglich gerecht wird. Mit der Zulassung der FINMA ist eine elementare Voraussetzung für die weitere, positive Entwicklung der Gesellschaft gegeben. Dem Unternehmen stehen nun neue und attraktive Wachstumsmöglichkeiten offen.

Meilenstein
„Die FINMA-Bewilligung als Fondsleitungsgesellschaft bedeutet einen Meilenstein in der Geschichte unseres Unternehmens. Sie ist für uns eine Bestätigung, dass wir nicht nur unseren eigenen, hohen Ansprüchen an die Führung und Solidität des Unternehmens gerecht werden, sondern auch den höchsten Standards der FINMA genügen. Wir sind stolz nun zu einer kleinen Gruppe von regulierten Fondsleitungsgesellschaften zu gehören und freuen uns, aus dieser Position der Stärke die Zukunft aktiv zu gestalten“, sagt Hans R. Holdener, CEO und Managing Partner von Helvetica Property Investors.

Mit Blick auf die Lancierung des neuen Anlagefonds führt VR-Präsident Hans Ueli Keller aus: „Der neue, bereits durch die FINMA zugelassene Fonds wird voraussichtlich im dritten Quartal 2016 aufgelegt und soll sich in erster Linie an qualifizierte Anleger mit einem langfristigen Anlagehorizont richten, die einen steten Ertragsfluss und zugleich Wertstabilität suchen. Wir sind überzeugt, mit dem neuen Fonds ein attraktives Anlagegefäss für potenzielle Investoren zu schaffen“. (Helvetica Property Investors/mc/ps)

Helvetica Property Investors AG
Helvetica Property Investors AG ist eine von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) regulierte Fondsleitungsgesellschaft für Immobilien mit Hauptsitz in Zürich. Helvetica Property Investors deckt die gesamte Palette im Bereich Immobilienanlagen ab, darunter Anlagestrategien, Auswahl von Anlageobjekten, Strukturierung von Transaktionen, Übernahmen, Finanzierungen, Portfolioverwaltung und Verkäufe. Die Gesellschaft führt direkte und indirekte Immobilienanlagen in der Schweiz und verwaltet sie im Auftrag ihrer Kunden, etwa den Helvetica Swiss Real Estate Fund II für Partners Group AG.

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Kuratierte Interviews von Moneycab:

Anzeige

Tweets

Anzeige