Doodle ernennt Gabriele Ottino zum Managing Director

Von moneycab - 10:50

Eingestellt unter: ! Top, IT, IT People

Gabriele Ottino

Gabriele Ottino, Managing Director Doodle. (Foto: zvg)

Zürich – Gabriele Ottino übernimmt ab sofort die Funktion als Managing Director von Doodle. Er führt das Unternehmen bereits seit letztem Jahr ad interim und übernimmt jetzt auch langfristig die Leitung der Doodle-Teams in Zürich und Berlin sowie das Entwickler-Team rund um den Chatbot Meekan by Doodle in Tel Aviv.

Unter der Leitung von Gabriele Ottino soll das Premium-Angebot von Doodle weiter ausgebaut und das Entwicklerteam in den kommenden Monaten deutlich verstärkt werden, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Vergangenes Jahr wurden bereits verschiedene Produktentwicklungen umgesetzt. Doodle lancierte unter anderem eine Doodle-App für iMessage von Apple. Damit können sich verschiedene Personen direkt im iMessage-Chat auf einen Termin abstimmen, ohne den Chat verlassen zu müssen. Letztes Jahr übernahm Doodle zudem den durch künstliche Intelligenz und Machine learning betriebenen Chatbot Meekan, einen virtuellen Assistenten für effiziente Terminfindung.

Gabriele Ottino war zuvor bei der Doodle-Muttergesellschaft Tamedia als Head of Digital Strategy tätig und verantwortete dabei die Umsetzung und Weiterentwicklung der Digitalstrategie. Er verfügt über einen Master in Physik der Ecole polytechnique fédérale de Lausanne und einen MBA in Business Administration der London Business School. (mc/pg)

Doodle

(Grafik anklicken für Tageskurs und weitere Einstellungen)
Powered by Yahoo! Finance

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Anzeige

Tweets

MenschenZeitung @menschenzeitung
Eine kritische Bilanz: Merkels Versagen https://t.co/yBHEHfad0V via @faznet ja ne is klar-merkelbashing ist immer nen guter klickgarant
Andreas Voigt @kreuzebra86
RT @OdmantSuperstar: Ihr werdet länger arbeiten müssen, um #Parasiten zu ernähren. Tolles Gefühl, oder? Bestes Deutschland jemals, oder?🖕 h…
Stadtcheck @Stadtcheck
BASF plant ein Materialwerk für Autobatterien - Der größte Chemiekonzern der Welt rüstet sich für den Umbau der... https://t.co/FTSvaV4Xuz

Anzeige