Stefano Camuso wird neuer Managing Director der T-Systems Schweiz

Von moneycab - 16:25

Eingestellt unter: ! Top, IT, IT People

Stefano Camuso

Stefano Camuso folgt am 1. Mai als Managing Director von T-Systems Schweiz Pierre Klatt. (Foto: zvg)

Zollikofen – T-Systems hat den 51-jährigen Schweizer Stefano Camuso per 1. Mai 2017 zum Nachfolger von Pierre Klatt, Managing Director der T-Systems Schweiz, berufen.

Stefano Camuso wechselt von Avaya zur T-Systems Schweiz, wo er bis zur Übergabe die Position des Regional Sales Leader innehat. Er blickt auf eine langjährige Karriere in der ICT-Branche zurück, kennt den hiesigen Markt bestens und hat bereits Erfahrung als Managing Director einer Landesgesellschaft von EMC Computer Systems AG.

«Seit knapp acht Jahren bin ich Managing Director der T-Systems Schweiz. Ich möchte nach der Übergabe im Mai etwas kürzertreten. Gemeinsam mit Stefano Camuso werde ich einen reibungslosen Wechsel sicherstellen. Dies ist mir wichtig, denn ich bin der T-Systems Schweiz sehr verbunden und stolz darauf, das Unternehmen so lange geführt zu haben», sagt Pierre Klatt. (T-Systems/mc)

T-Systems in der Schweiz

(Grafik anklicken für Tageskurs und weitere Einstellungen)
Powered by Yahoo! Finance

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Anzeige

Tweets

Biopunk @Bio_Punk
Biohacker bei MediaMarkt: Schlüssel unter der Haut - Wirtschaft https://t.co/kpKUKYIsIh #BioHacker #BioHacking
Thema Apple @appapplede
Apple kämpft gegen Recht auf Reparatur des eigenen iPhones - DIE WELT https://t.co/TVWVt0Cj6S
Mark Rager @Hervorrager
Deutschland gehts gut Aber es gibt immer mehr #Arme #Arbeitslose, #Kranke, #Rentner, #Kinder etc. SAD! https://t.co/viOiDp3dcw via @rponline

Anzeige