Swiss Digital Finance Conference 2017

Von moneycab - 09:42

Eingestellt unter: ! Top, Finance Events, Finanz, Promotion

Oliver Bussmann

Oliver Bussmann, Founder and Managing Partner of Bussmann Advisory and ex-CIO of UBS and SAP.

Luzern / Zug-Rotkreuz – Technologische Innovationen und Möglichkeiten verändern den Finanzsektor, wie Mobile Commerce, Social Media oder Big Data eindrücklich belegen. Telekommunikationsunternehmen, Nicht-Banken wie Paypal und Technologiefirmen wie Facebook, Apple oder Google setzen alles daran, mit disruptiven Technologien die klassischen Akteure zu verdrängen und neue Geschäftsfelder zu erschliessen. Mit dieser digitalen Revolution gerät der Bankenplatz Schweiz immer mehr unter Zugzwang. Aber wo sind Änderungen nötig, wo möglich, wo erlaubt?

An der Swiss Digital Finance Conference 2017 trifft die Finanzwelt auf ihre digitalen Herausforderer, die Konferenz dient aber auch als Netzwerk- und Austauschplattform und bietet einen Überblick über die neuesten Technologie-Trends. Sie richtet sich an Business- und IT-Manager, an Spezialisten aus Banken und Versicherungen, Technologie-, Telekommunikations- und Beratungsunternehmen, an Strategie-Verantwortliche, Unternehmensentwickler, FinTech-Unternehmer sowie an alle, die sich für digitale Finanzdienstleistungen interessieren.

Als Keynote Speaker konnte Oliver T. Bussmann gewonnen werden, Gründer und Managing Partner von Bussmann Advisory. Der internationale Experte für globale Transformations- und Innovationsprojekte in der Finanz- und Hightech-Branche spricht über das Thema «Banking at the tipping point?».

Als weitere Referenten werden sprechen:

  • Dr . Kurt  Mäder, Group COO, Liechtensteinische Landesbank. Er spricht über «Digitale Transformation bei der LLB-Gruppe: verschiedene Geschwindigkeiten meistern»
  • David Kauer, Leiter Produktmanagement Value Added Services bei PostFinance, spricht über «Mobile Payment in der Schweiz – Status quo & Ausblick»
  • Christian Vetsch, Partner und CMO Abrantix, referiert über «Schein-Digitalisierung in der Finanzbranche?»
  • Urs Haeusler, CEO DealMarket und Vorstand Swiss Finance Startups, spricht zum Thema «Fintech-Ökosystem in der Schweiz»
  • Felix Niederer, Gründer und CEO TrueWealth, über «Wie können Banken Roboadvisor für ihre Anlagekunden einsetzen?»
  • Antoine Verdon, Mitgründer von Legal Techology Switzerland, spricht über «LegalHub: Blockchain-basierte digitale Verträge»
  • Christoph Pfluger, Herausgeber und Verlagsleiter von «Zeitpunkt» über «Die bargeldlose Gesellschaft mit digitaler Währung – Fluch oder Segen?»
  • Dr. Luka Müller, Partner von MME Legal, spricht über «Schnittstelle zwischen Technologie und Finanzen – Neue Formen der <Venture Capital>-Beteiligungen über Smart Contract Systeme auf der Blockchain»
  • Martin Godel, stellvertretender Leiter Standortförderung und Leiter KMU-Politik im Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, spricht über «Die Notwendigkeit der Re-Regulierung».

Auf dem Podium zum Thema «Wie viel Regulierung erträgt Digital Finance?» diskutieren:

  • Daniel Albert, Institut für Kommunikation und Marketing, Hochschule Luzern – Wirtschaft (Moderation)
  • Martin Godel, stellvertrender Leiter Standortförderung und Leiter KMU-Politik, Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
  • Urs Haeusler, CEO DealMarket & Vorstand Swiss Finance Startups
  • Dr. Kurt Mäder, Group COO, Liechtensteinische Landesbank
  • Dr. Luka Müller, Partner, MME Legal
  • Marcel Stalder, CEO, EY Schweiz

Zeit und Ort:
Donnerstag, 23. März 2017, 8:45 bis 17:30 Uhr, Campus Zug-Rotkreuz, Suurstoffi 12, Raum 003 «Alan Turing» in 6343 Rotkreuz.

Programm und Anmeldung:
Das Programm finden Sie auf www.hslu.ch/sdfc.  Anmeldungen sind ebenfalls über diese Website möglich. (HSLU/mc/ps)

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Umfrage zur Rentenreform

Was halten Sie von der Rentenreform?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Anzeige

Tweets

Köln Nachrichten @koelnnews
RT @faznet: Gibt es in Deutschland eine verfestigte #Armut? Eher nicht, denn: Jeder dritte Geringverdiener steigt zügig auf https://t.co/Lc…
Rolf F. @kefer83512
Kramp-Karrenbauer zum Wahlsieg im Saarland: „Signal an den Bund“ https://t.co/Gqcfg42CF7
Tages-Anzeiger @tagesanzeiger
Ist dies das Arbeitsmodell der Zukunft? Die Suche nach einem Partner gestaltet sich zumindest nicht immer so einfach https://t.co/Ge7Otf6i2M

Anzeige