Europa Forum Luzern: The New Global Race

Von moneycab - 07:53

Eingestellt unter: ! Top, CH Events, CH Schweiz, Promotion

(Illustration: Europa Forum Luzern)

Luzern – Trump-Präsidentschaft, EU-Krise, Brexit, China auf Einkaufstour: die Welt verändert sich schnell und tiefgreifend. Werden die Karten in der Weltwirtschaft jetzt neu gemischt?

Das Europa Forum Luzern vom 15. Mai diskutiert über die neue „Weltunordnung“ und sucht Antworten auf folgende Fragen:

  • Wer sind die Treiber des New Global Race?
  • Was sind sie Folgen für Europas und die Schweizer Wirtschaft?
  • Wie können Schweizer Unternehmen weiterhin Weltspitze bleiben?
  • Welches sind die Erwartungen an die Politik?

Internationale und nationale Spitzenvertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zeigen auf, welches die Handlungsoptionen sind, u.a.

  • Alain Berset, Bundesrat
  • Edwin Eichler, Schmolz + Bickenbach
  • Steven Erlanger, The New York Times
  • Barbara Kux, Firmenich, Henkel u.w.
  • Martina Larkin, World Economic Forum
  • Klaus Lorenz, Heberlein
  • Rada Rodriguez, Schneider Electric
  • Rolf Sonderegger, Kistler Group
  • Zeno Staub, Vontobel
  • Daniel L. Vasella, PepsiCo, AmEx, ehem. Novartis

Veranstaltungsinformationen
Frühjahr 2017 – The New Global Race
32. internationales Europa Forum Luzern
15. Mai 2017 | KKL Luzern

Lunch Cruise: Mobility 4.0: 11.15 bis 12.45 Uhr
Symposium der Wirtschaft: 13.00 bis 17.30 Uhr
Öffentliche Veranstaltung: 18.45 bis 20.30 Uhr (Eintritt frei)
VIP Networking Dinner: 20.30 bis 22.00 Uhr

Information und Anmeldung: www.europaforum.ch
Kontakt: info@europaforum.ch
Teilnehmerzahl beschränkt

(Europa Forum Luzern/mc/ps)

Das Europa Forum Luzern ist die führende nationale Veranstaltung zur Zukunft der Schweiz in Europa. Namhafte Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland tauschen im KKL Luzern ihre Strategien und Standpunkte aus. Das Europa Forum Luzern informiert unabhängig und neutral über die neusten wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen. Im Mittelpunkt steht die Zukunft der Schweiz in Europa. Die Veranstaltungen stehen unter dem Motto Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Dialog und finden jährlich zweimal im Frühjahr und Herbst statt. Dem Europa Forum Luzern unter dem Vorsitz des Stadtpräsidenten von Luzern gehören Kanton und Stadt Luzern sowie private Körperschaften an.

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Umfrage zur Rentenreform

Was halten Sie von der Rentenreform?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Anzeige

Tweets

Markus Dentz @DentzMarkus
Eine spannende Übersicht zur Bilanz des deutschen Firmenkundengeschäfts 2016 https://t.co/2d0SnmoOCu
Fred David @frontsight
Andere "ökonomiche Logik": Monopole oder Quasi-Monopole dieses Ausmasses sind schädlich für eine liberale Wirtschaft https://t.co/I3xvXfu8CC
Paule @dabbelu
RT @lawyerberlin: "Kein Kölsch für Nazis": Was aber, wenn Nazis diese Plörre gar nicht trinken wollen, sondern normales Bier? #Fragen https…

Anzeige