Deutsche Telekom tauscht T-Systems-Chef aus

Von moneycab - 15:16

Eingestellt unter: ! Top, IT, IT People, Newsletter IT Weekly

Reinhard Clemens

Telekom-Vorstand und T Systems-Chef Reinhard Clemens verlässt das Unternehmen per 1. Januar 2018. (Foto: Telekom)

Bonn – Die Deutsche Telekom tauscht den Chef seines Sorgenkinds T-Systems aus. Der für die IT-Dienstleistungssparte zuständige Vorstand Reinhard Clemens verlässt das Unternehmen zum 1. Januar 2018, wie das Dax-Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der Aufsichtsrat habe bereits einen Nachfolger berufen. Auf Bitte von dessen derzeitigem Arbeitgeber werde sein Name aber erst in Kürze bekanntgegeben.

Clemens, der fast zehn Jahre im Telekom-Vorstand ist, soll den künftigen Chef noch einarbeiten. Der Neue bringe „die nötige Erfahrung und das Fachwissen mit, um die Transformation von T-Systems konsequent weiter voranzutreiben“, sagte Aufsichtsratschef Ulrich Lehner. Clemens habe dem Unternehmen wichtige Impulse gegeben. Clemens sagte, es sei in den vergangenen Jahren gelungen, T-Systems für die Herausforderungen der Digitalisierung zu wappnen. Allerdings sei noch nicht alles Gewollte erreicht. (awp/mc/pg)

Deutsche Telekom
T-Systems

 


Quelle: google.com/finance

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Kuratierte Interviews von Moneycab:

Anzeige

Tweets

dropkicknoer @dropkicknoer
Diesel-Affäre: Steuerzahler bezahlt die Software–Updates (via @berlinerzeitung) https://t.co/t3n3rhMXz1
RT @swissinfo_de: Ein israelischer Friedenaktivist mit Schweizer Wurzeln wünscht sich mehr Schweiz für Israel. @cfpeace https://t.co/eZTrfD…
Jürgen Linsenmaier @JLinsenmaier
Christian Felber – Attac-Mitbegründer und Initiator der #Gemeinwohlökonomie denkt Wirtschaft durchaus neu... https://t.co/lspvZGDp1c

Anzeige