France Télécom schliesst Verkauf von Orange ab

Von moneycab - 15:50

Eingestellt unter: ! Top, CH IT Nachrichten, IT

Thomas Sieber

Orange-CEO Thomas Sieber.

Zürich – Der Verkauf der Tochter Orange Schweiz durch die France Telekom an die britische Beteiligungsgesellschaft Apax ist abgeschlossen. Die Orange Schweiz sei zu 100% in den Besitz der Matterhorn Mobile S.A übergegangen, die sich indirekt im Besitz von Apax befinde, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Der Nettoerlös der Transaktion für France Télécom beläuft sich auf 1,83 Mrd CHF, heisst es weiter. Orange Schweiz werde weiterhin Markengebühren an France Télécom zahlen, solange die Orange-Marke in der Schweiz verwendet werde. (awp/mc/ps)

[widgets_on_pages id=6]

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Anzeige

Februar 2012
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829  

Tweets

Hierkaufichein @Hierkaufich
Alternative Verkehrsmittel: Des einen Streik ist des anderen Freud: Wenn Lokführer den Zugverkehr in Deutschla... http://t.co/B3OVNV9SY1
Hierkaufichein @Hierkaufich
Ende des Pilotenstreiks: Lufhansa bietet fast alle Flüge wieder an: ... http://t.co/LtWneje7Fu
OTS APA @OTS_APA
Pressekonferenz am 29.10.:"Aktion Wirtschaft hilft!" - neuer Spendenguide für Unternehmen http://t.co/jciMO1TVht

Anzeige

x
Ulrich Spiesshofer

ABB Q3: Mehr Bestellungen, aber weniger Umsatz und Gewinn

Auftragseingang steigt um 24% auf 11,23 Mrd USD – Umsatz gibt um 7% auf 9,82 Mrd nach.