France Télécom schliesst Verkauf von Orange ab

Von moneycab - 15:50

Eingestellt unter: ! Top, CH IT Nachrichten, IT

Thomas Sieber

Orange-CEO Thomas Sieber.

Zürich – Der Verkauf der Tochter Orange Schweiz durch die France Telekom an die britische Beteiligungsgesellschaft Apax ist abgeschlossen. Die Orange Schweiz sei zu 100% in den Besitz der Matterhorn Mobile S.A übergegangen, die sich indirekt im Besitz von Apax befinde, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Der Nettoerlös der Transaktion für France Télécom beläuft sich auf 1,83 Mrd CHF, heisst es weiter. Orange Schweiz werde weiterhin Markengebühren an France Télécom zahlen, solange die Orange-Marke in der Schweiz verwendet werde. (awp/mc/ps)

[widgets_on_pages id=6]

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Anzeige

Februar 2012
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829  

Tweets

Firedevil Anon @Firefly_anon
RT @a_watch: Umfrage: Jeder zweite Deutsche findet #TTIP gut http://t.co/lsFlfGCbRZ
biobanane @andromedastern
Watson übernehmen Sie IBM-Supercomputer: „Watson“ analysiert künftig Twitter http://t.co/BrbqItVUet via @faz_net
NEWS @news_andreas
#news Größtes Minus seit 2007: Umsatz des Einzelhandels bricht massiv ein http://t.co/6CyjTE6Sbg

Anzeige

x
Thomas Jordan

SNB: Gewinn von 28,5 Milliarden Franken nach neun Monaten

Erfolg auf Fremdwährungspositionen beschert der SNB alleine 25,2 Mrd. Franken.