France Télécom schliesst Verkauf von Orange ab

Von moneycab - 15:50

Eingestellt unter: ! Top, CH IT Nachrichten, IT

Thomas Sieber

Orange-CEO Thomas Sieber.

Zürich – Der Verkauf der Tochter Orange Schweiz durch die France Telekom an die britische Beteiligungsgesellschaft Apax ist abgeschlossen. Die Orange Schweiz sei zu 100% in den Besitz der Matterhorn Mobile S.A übergegangen, die sich indirekt im Besitz von Apax befinde, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Der Nettoerlös der Transaktion für France Télécom beläuft sich auf 1,83 Mrd CHF, heisst es weiter. Orange Schweiz werde weiterhin Markengebühren an France Télécom zahlen, solange die Orange-Marke in der Schweiz verwendet werde. (awp/mc/ps)

[widgets_on_pages id=6]

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Anzeige

Februar 2012
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829  

Tweets

Joachim Jahn @JoachimJahn
RT @FAZ_Topnews: Der Widerstand gegen die Frauenquote wächst - Trumpf-Chefin Leibinger übt in der F.A.S. scharfe Kritik http://t.co/q1lmsCQ…
wandern @mitwandern
http://t.co/oPOfW2tN5x Wir sind heute nach Kalchreuth gewandert. Gute, freundliche Wirtschaft. Alle waren zufrieden.
DonDiMucci @DonDiMucci
RT @marcelsardo: Putins Berater und Experten diskutieren über Wirtschaft, Sanktionen und Zentralbanken http://t.co/GIPqJDPQzs DEU UT via…

Anzeige

x
ECOPOP

Ecopop würde laut SRG-Trendumfrage derzeit mit 58% abgelehnt

Für die neuerliche Zuwanderungs-Initiative sprechen sich vor allem die SVP-Wähler aus.