France Télécom schliesst Verkauf von Orange ab

Von moneycab - 15:50

Eingestellt unter: ! Top, CH IT Nachrichten, IT

Thomas Sieber

Orange-CEO Thomas Sieber.

Zürich – Der Verkauf der Tochter Orange Schweiz durch die France Telekom an die britische Beteiligungsgesellschaft Apax ist abgeschlossen. Die Orange Schweiz sei zu 100% in den Besitz der Matterhorn Mobile S.A übergegangen, die sich indirekt im Besitz von Apax befinde, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Der Nettoerlös der Transaktion für France Télécom beläuft sich auf 1,83 Mrd CHF, heisst es weiter. Orange Schweiz werde weiterhin Markengebühren an France Télécom zahlen, solange die Orange-Marke in der Schweiz verwendet werde. (awp/mc/ps)

[widgets_on_pages id=6]

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Anzeige

Februar 2012
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829  

Tweets

Presseportal.mobi @presse_mobi
Wie unsere Körpersprache die Karriere beeinflusst http://t.co/DVuK9CV3g8
wupperseiten @wupperseiten
Jetzt ist klar - es gibt keinen #Grexit #Griechenland hat das Recht auf seiner Seite - Varoufakis droht mit Klage http://t.co/wUwFG8GpQT
SteffiLemke @SteffiLemke
US-Ökonomen plädieren für Schuldenschnitt und machen Troikapolitik verantwortlich für Verschärfung der Krise. http://t.co/KKXfH1Dqlo

Anzeige

x
150507_ps_15

Hilfsprogramm für Griechenland endet – IWF-Rate fällt aus

Unmittelbare Konsequenzen seitens des IWF drohen Athen allerdings zunächst nicht.