Japans Wirtschaft schrumpft weniger stark als gedacht

Von moneycab - 06:49

Eingestellt unter: ! Top, Asien, Märkte

Konjunktur Japan

Tokio – Japans Wirtschaft ist im dritten Quartal des laufenden Steuerjahres 2011/12 (31. März) geringer geschrumpft als gedacht. Nach revidierten Berechnungen der Regierung verringerte sich die wirtschaftliche Leistung zwischen Oktober und Dezember um eine hochgerechnete Jahresrate von 0,7 Prozent. Zunächst hatten die amtlichen Statistiker einen Rückgang um real 2,3 Prozent errechnet.

Zum Vorquartal schrumpfte die Wirtschaft um 0,2 statt 0,6 Prozent, wie die Regierung am Donnerstag bekanntgab. Hintergrund sind schwächere Exporte, die Folgen der Flutkatastrophe in Thailand und die zuvor schon abgeschwächte Weltwirtschaft. Insgesamt zeige die konjunkturelle Entwicklung in Japan aber nach oben, hatte die Regierung bereits bei der Vorlage der vorläufigen Zahlen erklärt. (awp/mc/ps)

[widgets_on_pages id=6]

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Anzeige

März 2012
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Tweets

Nina_Trentmann @Nina_Trentmann
Auf der Auto Show in Shanghai werden die Hersteller ab heute viele neue Modelle für den chinesischen Markt... http://t.co/0s8ydAIdlc
News 24h Ger @news24hger
Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft fordern Politikwechsel: Berlin (dpa) - Die wichtigsten Industrie- und... http://t.co/uQ23B3sSYv
Luxus & Tripp @Luxus_Tripp
Jeder lebt dort in einer begehrten hochgehobenen Umgebung und angenehmer Atmosphäre http://t.co/AH2AfV9znP

Anzeige

x
SBB

ÖV verzichtet im laufenden Jahr auf Preiserhöhungen

Transport-Unternehmen wollen die Kunden nicht zusätzlich belasten und die Effizienz weiter steigern.