Euler Hermes Schweiz: Stefan Ruf wird neuer CEO

Von moneycab - 06:30

Eingestellt unter: ! Top, CH People, CH Schweiz, Dossiers, Unternehmer

Stefan Ruf

Stefan Ruf, designierter CEO Euler Hermes Schweiz (Bild: Euler Hermes)

Zürich – Per April 2013 wird Stefan Ruf (49) neuer CEO von Euler Hermes Schweiz. Die Allianz-Tochter Euler Hermes ist der weltweite Leader im Kreditversicherungsgeschäft. Sein Vorgänger Jules Kappeler übernimmt innerhalb der Euler Hermes Gruppe eine neue Aufgabe mit erweitertem Verantwortungsbereich als CEO Nordic Countries.

Mit Stefan Ruf gewinnt Euler Hermes einen erfahrenen Experten, der die Bedürfnisse der Schweizer Unternehmen kennt: „Ich freue mich, zusammen mit einem kompetenten und erfolgreichen Team einen Beitrag zur Erhaltung und Förderung des Werkplatzes Schweiz zu leisten. Mit unseren Dienstleistungen helfen wir den Unternehmen auch bei Zahlungsausfällen liquid zu bleiben und so ihre Existenz zu sichern. Wir unterstützen Unternehmen, Ihre Geschäfte sicher abzuwickeln, in der Schweiz sowie weltweit.“

Langjährige Karriere bei Credit Suisse
Stefan Ruf hat nach seinen Studien in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten von Neuchâtel und Bern eine langjährige Karriere bei der Credit Suisse absolviert. Zuletzt hat er als Head of Credit Suisse „Special Products Leasing“ gearbeitet und gehörte dem Board of Directors der Credit Suisse Fleetmanagement AG an. Stefan Ruf ist Präsident des Schweizerischen Leasingverbands und engagiert sich in seiner Freizeit als Präsident für die alljährlichen Powerman Duathlon Weltmeisterschaften in Zofingen.

Jules Kappeler wechselt innerhalb Euler Hermes
Der bisherige CEO Jules Kappeler wechselte nach langjähriger Tätigkeit für Euler Hermes Schweiz – die letzten drei davon als CEO – innerhalb der Euler Hermes Gruppe: Neu ist Kappeler als CEO Nordic Countries für die Einheiten von Euler Hermes in Skandinavien verantwortlich. (Euler Hermes/mc/ps)

Über Euler Hermes
Die Euler Hermes Gruppe ist Weltmarktführer im Kreditversicherungsgeschäft und eine der führenden Gesellschaften in den Bereichen Inkasso und Kautionsversicherung. Mit mehr als 6‘000 Mitarbeitern in über 50 Ländern bietet Euler Hermes ein komplettes Spektrum an Dienstleistungen für das Forderungsmanagement an. Der Umsatz 2011 betrug 2,27 Mrd. Euro.
Die Euler Hermes Gruppe analysiert die Bonität von über 40 Millionen Unternehmen und versicherte Ende Dezember 2011 weltweit Transaktionen im Wert von 702 Mrd. Euro.
Euler Hermes, Tochtergesellschaft der Allianz, ist an Euronext Paris notiert. Die Gruppe und ihre wichtigsten Tochtergesellschaften im Bereich Kreditversicherung erhielten von Standard & Poor’s das Rating AA-.
Euler Hermes Schweiz beschäftigt rund 50 Mitarbeitende an ihrem Hauptsitz in Zürich und den weiteren Standorten in Lausanne und Lugano.

One comment

  1. Branko Perisa sagt:

    Hallo Stefan
    Herzliche Gratulation !!!
    Viel Erfolg als CEO der Euler Hermes Group !
    LG
    Branko

Eine Antwort hinterlassen

Anzeige

Anzeige: Video



x
Sergio Ermotti

UBS erzielt Reingewinn von 792 Mio Franken

Grossbank schneidet in Q2 über den Erwartungen des Marktes ab. Neugeldzufluss von 10,7 Mrd Franken.