Swissair: 80 Millionen Franken für ehemalige Angestellte

Von - 14:40

Eingestellt unter: Allgemein


Swissair und kein Ende. Über eineinhalb Jahre nach dem Niedergang der Swissair hat ein Teil der ehemaligen Angestellten Geld erhalten. Der Liquidator hat 80 Millionen Franken ausbezahlt.


Der Swissair-Sachverwalter Karl Wüthrich bei der Arbeit. (keystone)
Bisher seien rund 3300 Zahlungen der Swissair getätigt worden, gab Liquidator Karl Wüthrich am Freitag in einem Communiqué bekannt. Das Geld floss an ehemalige Angestellte, die einem Vorschlag von Wüthrich zugestimmt und ihre privilegierten Forderungen erheblich heruntergeschraubt hatten. Ursprünglich hatten die Angestellten der Swissair 2,4 Milliarden Franken gefordert.


12,5 Millionen Franken folgen noch
Bis Ende August würden voraussichtlich noch weitere 900 Zahlungen in Höhe von 12,5 Millionen Franken erfolgen. Noch pendent sind dagegen 800 bis 900 Fälle, bei welchen dem Liquidator die erforderlichen Unterlagen für eine korrekte Abrechnung noch nicht oder nur teilweise eingereicht wurden.


Der Rest muss warten
Diejenigen ehemaligen Angestellten, welche den Vorschlag des Swissair Liquidators abgelehnt hatten, werden nun behandelt wie alle übrigen Gläubiger. Ihre angemeldeten Forderungen fliessen in den Kollokationsplan ein. Die Aufstellung des Kollokationsplans ist kompliziert und kann noch Jahre dauern. (afx/scc/mud)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *