EZB entzieht dem Bankensystem in Schnelltender 101,58 Milliarden Euro

Von helmuth.fuchs - 00:00

Eingestellt unter: Allgemein

Das Geschäft sei zu einem festen Zinssatz von 4,00 Prozent erfolgt, teilte die EZB am Montag in Frankfurt mit. Die EZB wollte dem Bankensystem bis zu 150 Milliarden Euro entziehen. Das Geschäft läuft an diesem Mittwoch aus. Die EZB hatte den Geldmarkt zur Vermeidung von Spannungen zum Jahreswechsels unlängst reichlich mit Liquidität versorgt. Im Tagesgeschäft will die EZB den Geldmarktsatz in der Nähe des Leitzinses halten. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

 

MoneyPark Sparrechner für Hypotheken

Anzeige


 

 

Anzeige