Euro fällt auf neues Achtmonatstief

Von moneycab - 17:35

Eingestellt unter: ! Top, Devisen & Rohstoffe, Märkte

Devisen

(Foto: lionel11 - Fotolia.com)

(Foto: lionel11 – Fotolia.com)

Frankfurt am Main – Der Euro hat sich am Mittwoch nicht von seinen Verlusten am Vortag erholen können. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,3465 US-Dollar. Zuvor war sie mit 1,3455 Dollar auf den tiefsten Stand seit acht Monaten gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs am frühen Nachmittag auf 1,3465 (Dienstag: 1,3481) Dollar fest.

Der Handel verlief in einer sehr engen Spanne. Sowohl in der Eurozone als auch in den USA wurden keine wichtigen Konjunkturdaten veröffentlicht. Nachdem der Euro am Dienstag die wichtige Marke von 1,35 Dollar durchbrochen hat, nimmt der Abwärtsdruck nach Einschätzung der Devisenexperten von der Commerzbank zu. Einige Beobachter halten eine Trendwende zu Gunsten des Dollar für überfällig, da die US-Notenbank die Leitzinsen deutlich vor der EZB wieder anheben dürfte.

An den Finanzmärkten vieler Schwellenländer setzt sich unterdessen der Trend der vergangenen Tage fort: Währungen von Ländern, die lange Zeit stark unter Druck gestanden haben, holen wieder etwas auf. Dies gilt unter anderem für die türkische Lira, den südafrikanischen Rand oder die indische Rupie. Analysten nennen hierfür zwar auch länderspezifische Gründe. Grundsätzlich aber scheinen die Investoren den aufstrebenden Ländern wieder wohlgesonnener zu sein. Selbst der angeschlagene russische Rubel hat sich am Mittwoch erholt.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,79050 (0,79150) britische Pfund, 136,93 (136,97) japanische Yen und 1,2151 (1,2144) Schweizer Franken fest.

Franken bewegt sich kaum
Der Schweizer Franken bewegt sich kaum, weder zum Dollar noch zum Euro. Zum Berichtszeitpunkt kostet ein Dollar 0,9023 CHF, dort notierte er bereits im frühen Geschäft. Der Euro geht zu 1,2150 CHF um nach 1,2151 CHF am Morgen.

Die Feinunze Gold wurde in London mit 1’308,00 (1’310,25) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 30’710,00 (30 640,00) Euro. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *