Anzeige Hinweis

Ein neuer Social News Hub: #NOW

Von moneycab - 09:44

Eingestellt unter: Startups

Alexander Swetlow, Mitgründer #NOW

Berlin – Nahezu jedes wichtige Ereignis, das auf der Welt geschieht, wird mit einem Hashtag versehen. Nirgendwo werden Geschehnisse so schnell thematisiert, wie in den sozialen Netzwerken bei Twitter, Facebook und Instagram.

Wissbegierige Personen, die an aktuellen Themen teilhaben und diese verfolgen wollen, stehen häufig vor folgenden Problemen: Die Inhalte zu Hashtags sind unsortiert, mit Spam überfüllt und auf verschiedene Plattformen verteilt. Es fehlt an Kontext, erklärenden Informationen und Hintergründen.

Hashtags gesammelt, aufbereitet, erklärt
Im Oktober 2015 ist das Team um „Shnups“ aus Karlsruhe nach Berlin gezogen, um diese Probleme zu lösen: Eine Website, die alle Inhalte und Hintergründe zu einem Hashtag sammelt, sortiert und so das Ziel verfolgt, das schnelle Social Web übersichtlicher zu machen. In dem dreimonatigen Programm des Inkubators “Project Flying Elephant” von WestTech Ventures wurde „Shnups“ in einem ständigen Prozess weiterentwickelt, verbessert und neu entworfen.

Mit dem Abschluss des “Project Flying Elephant” präsentiert sich „Shnups“ nicht nur in neuem Gewand, sondern geht auch mit neuem Namen an den Start: Unter HashtagNow (http://hashtagNow.co) finden sich ab jetzt Themen, über die Leute gerade im Web sprechen – direkt aus den sozialen Netzwerken. Hashtags werden plattformübergreifend gesammelt, aufbereitet und erklärt. Das Ziel der Gründer ist es, einen Social News Hub zu bauen, der in Echtzeit alle interessanten Themen aufzeigt, die aktuell wichtig sind. (#Now/mc/hfu)

ÜBER #NOW:
HashtagNow ist ein Produkt der Shnups UG (haftungsbeschränkt). Das StartUp hat seine Wurzeln in Karlsruhe, wo es 2015 gegründet wurde. Die Gründer Alexander Swetlow und Jan König verfolgen das Ziel, das nahezu grenzenlose Wissen, das im Social Web verteilt liegt, besser erreichbar und konsumierbar zu machen. Weitere Informationen unter http://hashtagnow.co/

ÜBER „PROJECT FLYING ELEPHANT“:
Der Inkubator Project Flying Elephant wurde 2014 von WestTech Ventures mit dem Schwerpunkt auf Deep Tech gegründet. Seit 2015 hat Project Flying Elephant den Fokus um Content und Medientechnologie erweitert. Project Flying Elephant fördert GründerInnen und Teams, die mit originären, innovativen Ideen den Markt revolutionieren wollen. Die ausgewählten Teams erhalten ein Angel-Investment gegen eine kleine Minderheitsbeteiligung sowie Office Space, Mentoring und Workshops in Bereichen wie Marketing, Personal, Strategie und in Technologiefragen. Weitere Informationen unter www.projectflyingelephant.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *