Sika-Aktien bis zum Ende des Tages vom Handel ausgesetzt

Von moneycab - 13:06

Eingestellt unter: ! Top, CH Schweiz, CH Unternehmen

Sika

Sitz von Sika Schweiz AG in Zürich. (Foto: Sika)

Zürich – Die Aktien des Bauchemieherstellers Sika werden auf Wunsch des Unternehmens vom Handel an der SIX Swiss Exchange ausgesetzt. Die Titel könnten bis zum Ende des heutigen Handelsstages nicht gekauft oder verkauft werden, teilte die SIX am Dienstag mit.

Sika hält heute die ordentliche Generalversammlung in Baar ab. Sie beginnt um 13 Uhr und könnte laut Experten mehrere Stunden dauern. An der Versammlung kommt es einmal mehr zum „Showdown“ zwischen den Erben des Firmengründers und dem Verwaltungsrat, der sich gegen einen Verkauf an den französischen Konzern Saint-Gobain wehrt.

Bei Einstellung des Handels kurz vor 11.30 Uhr notierten Sika in einem schwächeren Gesamtmarkt (SPI -0,5%) 0,1% tiefer bei 3’866 CHF. Am frühen Morgen hatte das Unternehmen starke Umsatzzahlen für das erste Quartal publiziert. (awp/mc/ps)

Börsenkurs bei Google Finance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

 

MoneyPark Sparrechner für Hypotheken

Anzeige


 

 

Anzeige