Oddo Meriten Asset Management baut Vertriebs- und Marketingaktivitäten in der Schweiz aus

Von moneycab - 18:46

Eingestellt unter: CH Finanznachrichten, Finanz

Van Campenhoudt, Senior Sales Manager, Oddo Meriten Schweiz (Foto: Oddo Meriten)

Zürich – Oddo Meriten Asset Management ist bereits seit fast 10 Jahren auf dem Schweizer Markt vertreten und bekräftigt sein Engagement hier zum einen durch die Ankunft von Julie Van Campenhoudt als Senior Sales Manager und zum anderen durch die künftige Auflegung von Anteilen in Schweizer Franken für eine gewisse Anzahl an Produkten.

Julie Van Campenhoudt, die in Genf tätig ist, wird für den Ausbau des Marketings und die Unterstützung des Vertriebs der Fondspaletten verantwortlich sein, die für institutionelle und private Schweizer Kunden verfügbar sind. Sie untersteht Bertrand Levavasseur, Country Head Switzerland und international Verantwortlicher.

Auflegung von Anteilen in Schweizer Franken
Oddo Meriten AM, Experte für europäische High Yield-Strategien mit einem verwalteten Vermögen von 4,5 Milliarden Euro und einem soliden Track Record (seit 2001) ist von der Bedeutung dieser Anlageklasse für die Schweizer Kunden überzeugt und gibt die Auflegung von Anteilen in Schweizer Franken für eine bestimmte Anzahl seiner Flaggschiff-Fonds in den kommenden Monaten bekannt.

Lorenzo Gazzoletti, Deputy CEO Oddo Meriten Asset Management SA: „Die Schweiz ist einer unserer wichtigsten Märkte ausserhalb unserer Inlandsmärkte Frankreich und Deutschland. Das Know-how von Julie Van Campenhoudt und ihre genaue Kenntnis der Schweizer Kunden und insbesondere derjenigen aus der französischen Schweiz werden uns bei unserer weiteren Entwicklung einen entscheidenden Schritt voranbringen. Diese Neueinstellung und der Einsatz unserer besten Strategien in der Schweiz zeigen unser Engagement und unseren Willen, den Ansprüchen unserer Neu- und Bestandskunden immer besser zu genügen.“ (OM/mc/hfu)

Julie Van Campenhoudt
Bevor sie zur Oddo Meriten Asset Management Gruppe kam, war Julie Van Campenhoudt 9 Jahre lang im Bereich Institutional Equity Sales tätig, zunächst bei Cheuvreux (Madrid), dann bei Fidentiis Equities (Madrid) und in den letzten vier Jahren bei Helvea (Baader Bank Group) in Genf. Sie war für Schweizer, französische und spanische Kunden verantwortlich. Julie Van Campenhoudt begann ihre berufliche Laufbahn 2003 bei der EuroSugar Ibérica Gruppe als Business Developer für eine französische Zuckermarke auf dem spanischen Markt. Sie hat 2003 einen Hochschulabschluss in Handels- und Finanzwissenschaften vom Institut Catholique des Hautes Études Commerciales (ICHEC) in Brüssel erworben.

Über Oddo Meriten Asset Management
Oddo Meriten AM ist die Vermögensverwaltungssparte der Oddo Gruppe und vereint seit August 2015 die Aktivitäten von Oddo Meriten Asset Management S.A. (ehemals Oddo Asset Management) und Oddo Meriten Asset Management GmbH (ehemals Meriten Investment Management). Mit einem verwalteten Vermögen von 46 Mrd. EUR und 276 Mitarbeitern ist Oddo Meriten Asset Management nunmehr zu einem führenden deutsch-französischen unabhängigen Vermögensverwalter der Eurozone geworden. Als Spezialist für die europäischen Märkte und die globale Vermögensallokation bietet Oddo Meriten Asset Management seinen Kunden eine einzigartige Auswahl an leistungsfähigen Investmentlösungen in den wichtigsten Anlageklassen, darunter Aktien, Unternehmensanleihen (Investment-Grade- und Hochzinstitel) und Wandelanleihen.

Über Oddo & Cie
Oddo & Cie, 1849 gegründet, ist eine unabhängige Finanzgruppe, die auf eine über 160-jährige Geschichte zurückblicken kann. Im Jahre 2015 begann Oddo & Cie mit der Übernahme von Seydler in Frankfurt und Meriten Investment Management in Düsseldorf die Transformation zu einer deutsch-französischen Bankengruppe, die mit der Übernahme der BHF-Bank fortgeführt wird. Oddo & Cie beschäftigt 2.500 Mitarbeiter (1.400 davon in Deutschland und 1.000 in Frankreich), verwaltet ein Kundenvermögen von 100 Milliarden Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Investment Banking und Asset Management aktiv. Wichtige Grundlage für die Leistungen der Bank sind dauerhaft hohe Investitionen in die Marktexpertise – Analysten und IT-Mitarbeiter machen rund 20 Prozent der Belegschaft aus. Besonderes Merkmal der Gruppe ist ihre Eigentümerstruktur: Etwa 60 Prozent des Kapitals werden von der Familie Oddo gehalten, rund 30 Prozent von den Mitarbeitern. Dieses partnerschaftliche Miteinander ist ein Garant für hohes langfristiges Engagement der Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015 erwirtschaftete Oddo & Cie im Bankgeschäft Erträge in Höhe von 426 Millionen Euro (Net Banking Income) und einen Nettogewinn nach Steuern in Höhe von 91,7 Millionen Euro. Das Eigenkapital der Gruppe belief sich am 31. Dezember 2015 auf mehr als 740 Millionen Euro. www.oddomeriten.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *