Rackspace betreibt die grösste OpenStack Cloud der Welt

Von moneycab - 15:30

Eingestellt unter: Int IT Nachrichten, IT

Scott Crenshaw

Scott Crenshaw, Executive Vce President of Private Cloud bei Rackspace. (Foto: Rackspace)

Zürich – Rackspace hat einen bedeutenden Meilenstein erreicht Eine Milliarde Serverstunden sind bislang durch OpenStack Clouds für die weltweit grössten und bedeutendsten Unternehmen aufgewendet worden. Seit OpenStack im Jahr 2010 mit Unterstützung durch die NASA programmiert wurde, hat Rackspace fortwährend daran gearbeitet, den OpenStack-Markt weiterzuentwickeln, um Kunden bei unternehmerischen Herausforderungen zu helfen.

«In den vergangenen sechs Jahren hat Rackspace mehr Erfahrung im Bauen, Bedienen und Verbessern der OpenStack Clouds gewonnen, als jedes andere Unternehmen,» so Scott Crenshaw, Senior Vice President für Strategie und Produkte bei Rackspace. «Der Meilenstein von einer Milliarde verwalteten Server-Stunden ist eine aufregende Leistung und eine weitere Bestätigung, dass wir die OpenStack-Führung und das Know-how am Markt innehaben.»

Die grosse Expertise, die Rackspace beim Installieren von OpenStack Clouds gewonnen hat, gibt dem Unternehmen die Möglichkeit, ihren Kunden folgende Vorteile zu bieten:

  • Superior-Managed-Service-Angebot: Rackspace stellt OpenStack Private Clouds, die wie eine Public Cloud aufgebaut sind und deren Serviceverfügbarkeit sowie die Skalierung für jedes Rechenzentrum der Welt entwickelt wurde, als Managed Service bereit. Diese Dienstleistung wird vom Fanatical Support® unterstützt, um Kunden die Leistung von OpenStack zur Verfügung zu stellen, ohne eigene Mühe aufbringen oder sich in die komplexen Vorgänge einarbeiten zu müssen.
  • Branchenführende Ausfallsicherheit: Rackspace betreibt und wendet OpenStack in einer fehlertoleranten Architektur mit erweitertem Monitoring, operativen Werkzeugen und Patchen an. Dieses Vorgehen, gebündelt mit dem operativen Wissen, bietet den Kunden branchenführende Service Level Agreements (SLAs) mit einer Openstack API Uptime-Garantie von 99,99 Prozent und eine 100-prozentige Netzwerk Uptime-Garantie, wenn in einem Rackspace Rechenzentrum gehostet wird.
  • Unübertroffene Skalierbarkeit: Rackspace betreibt die grösste OpenStack Cloud der Welt und hat mehr als eine Milliarde Server-Stunden an Erfahrungen in OpenStack Clouds. Dieses Wissen bedeutet in Relation gesetzt, dass Rackspace Grenzen der Skalierbarkeit innerhalb OpenStack identifiziert und eliminiert hat, auf die kein anderes Unternehmen bisher gestossen ist. Dieses Know-how ermöglicht Rackspace tausende von Konfigurationsmöglichkeiten effektiver innerhalb von OpenStack anzupassen und spezifische Kundenbedürfnisse zu erfüllen.
  • Innovationsgetriebene Agilität: Rackspace setzt die Arbeit an Innovationen zu OpenStack weiter fort. Als führender Betreiber von OpenStack Clouds hat Rackspace einen besonderen Einblick in die Arbeit mit OpenStack und nutzt einen eng gekoppelten Betrieb sowie ein Entwickler-Team, das Verbesserungen in Echtzeit liefert. Durch diesen Zyklus erweitert Rackspace seine Kompetenzen, um individuelle Kundenanforderungen zu erfüllen. Gleichzeitig wird OpenStack weiterentwickelt, indem diese Innovationen wieder der Community zur Verfügung gestellt werden.

Die Bandbreite des Rackspace OpenStack Portfolios ist in der Branche einzigartig.

Darin enthalten sind Lösungen wie die Rackspace Private Cloud, welche von OpenStack bereitgestellt wird, die Rackspace Private Cloud bereitgestellt von Red Hat und Rackspace Public Cloud, die wiederum Innovationen wie onMetal Cloud-Server und Carina Container-as-a-Service enthält. Die Kunden nutzen diese Lösungen, um Komplexität zu reduzieren und gleichzeitig die Sicherheit zu erhöhen. Dafür wird OpenStack als Managed Service angewandt, mit der Möglichkeit, OpenStack in jedem Rechenzentrum ihrer Wahl auf der Welt einzusetzen.

Diese Ankündigung unterstützt die Unternehmensstrategie darin, OpenStack weiterhin auszubauen und zu forcieren. Um mehr über den von Rackspaces erreichten Meilenstein von einer Milliarde erreichter Server-Stunden zu erfahren, besuchen Sie den Rackspace Blog. (Rackspace/mc)

Über Rackspace
Rackspace (NYSE: RAX), das führende Managed Cloud Unternehmen, unterstützt Kunden bei der Nutzung von Cloud Computing und entlastet diese gleichzeitig von der damit verbundenen Komplexität und den Kosten. Rackspace Experten bieten spezialisiertes Know-how, einfach nutzbare Tools und Fanatical Support® für führende Technologien, darunter AWS, Google, Microsoft, OpenStack und VMware. Das Unternehmen bedient Kunden in 120 Ländern, darunter zwei Drittel der FORTUNE 100. Rackspace wurde als Leader im 2015 Gartner Magic Quadrant for Cloud-Enabled Managed Hosting positioniert sowie von Fortune, Forbes und anderen als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet. 2015 und 2016 hat Rackspace in der Schweiz den von Great Place to Work® verliehenen Award als «Bester Arbeitgeber der Schweiz» für kleine Unternehmen erhalten.

Rackspace

Börsenkurs bei Google Finance

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

 

Anzeige

 

 

Anzeige