Delta führt erste Business Class mit Suiten ein

Von patrick.gunti - 15:30

Eingestellt unter: ! Top, Reisen, Style & Reisen

Delta

(Foto: Delta Air Lines)

Zürich – Delta Air Lines definiert ihre internationale Business Class neu und führt mit “Delta One Suite” ein neues Konzept ein, das mit eigenen Suites in der Business Class neue Massstäbe an Komfort und Privatsphäre soll.

Die Delta One Suites bieten jedem Gast der Business Class einen eigenen Bereich, der über eine seitliche Schiebetür betreten wird. Jede Suite hält das umfangreiche In-Flight Entertainment Programm sowie Staumöglichkeiten für persönliche Gegenstände bereit. Die Delta One Suites werden auf den Flugzeugen des Typs Airbus A350 mit insgesamt 32 Suiten erstmals zur Verfügung stehen. Die erste Delta A350 soll ihren Dienst im Herbst 2017 aufnehmen.

Nach der Einführung auf Flugzeugen des Typs Airbus A350 wird auch die Boeing 777-Flotte mit Delta One Suites ausgestattet. Delta wird die neue A350 als erste US-amerikanische Fluggesellschaft betreiben. Die Flotte soll hauptsächlich Routen zwischen den USA und Asien bedienen. (mc/pg)

Delta Air Lines

Börsenkurs bei Google Finance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *