Neues Online-Banking für Credit Suisse-Kunden

Von moneycab - 10:41

Eingestellt unter: ! Top, CH Finanznachrichten, Finanz

(Illustration: CS)

Zürich – Für die Erneuerung ihres Online Bankings pflegte die Credit Suisse einen intensiven Austausch mit Privat- und Firmenkunden. Ziel war die Entwicklung möglichst bedarfsgerechter Funktionalitäten. Mit dem Re-Launch können Privatpersonen Zahlungen künftig erheblich schneller erfassen und ihr Online Banking personalisieren. Auf dem Portal für Firmenkunden stehen zwei wesentliche Neuheiten an: eine Multibanking-Lösung und der papierlose Abschluss von Leasingverträgen.

Nach der Einführung von Online Relationship Onboarding für Privatkunden präsentiert die Credit Suisse die nächsten Neuerungen aus der Digitalisierungsstrategie: Credit Suisse Direct als Online Banking-Portal für Privatkunden und Credit Suisse Direct Business als Pendant für Firmenkunden. Die beiden Lösungen wurden in den letzten Monaten grundlegend überarbeitet und auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt. Dazu wählte die Bank einen so genannten „User Centric Design“-Ansatz und arbeitete eng mit Kunden aus den verschiedenen Segmenten zusammen. Über 1‘000 Privatpersonen und 300 Firmen wurden in Umfragen und Workshops zu ihren Anforderungen befragt und konnten so ihre Vorstellungen frühzeitig und kontinuierlich adressieren.

Nach einer Pilotphase von mehreren Wochen, in der weitere Kundenrückmeldungen erhalten und in die letzten Entwicklungsschritte integriert wurden, gehen Credit Suisse Direct und Credit Suisse Direct Business heute offiziell live.

Credit Suisse Direct: personalisierbare Online Banking-Plattform für Privatkunden
1997 war die Credit Suisse die erste Bank, die Online Banking in der Schweiz einführte. Im Jahr des 20. Geburtstags erhält das Portal eine weitere vollständige Überarbeitung, in deren Zentrum die intuitive Bedienung und zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten stehen. Die Benutzeroberfläche von Credit Suisse Direct besteht aus sogenannten Widgets, eine Art intelligenter Kacheln. Sie lassen sich so anordnen, dass jeder Kunde genau die Funktionen auf seiner Startseite angezeigt bekommt, die er am häufigsten nutzt oder bevorzugt. Die Einstellungen lassen sich jederzeit verändern.

„Credit Suisse Direct Business ist der erste Schritt bei der Umsetzung unserer Vision: eine effiziente, modulare und intuitive Schnittstelle, die sämtliche Bedürfnisse unserer Kunden bezüglich Bankdienstleistungen abdeckt. Die innovativen Funktionalitäten des neuen Firmenkundenportals reflektieren den hohen Anspruch an Flexibilität, Schnelligkeit und Transparenz unserer Schweizer Firmenkunden.“
Didier Denat, Head Corporate & Investment Banking

Neu ist auch der intelligente Zahlungsassistent, der sich an in der Vergangenheit erfasste Angaben erinnert und so den Zahlungsprozess wesentlich vereinfacht und beschleunigt. Das Ausfüllen einer Zahlung beschränkt sich nun auf eine einzige Seite und dauert nur noch wenige Sekunden. Das Erstellen von Zahlungsvorlagen wird mit dem neuen Assistenten überflüssig.

Ebenfalls überarbeitet wurde die Portfolioübersicht. Sie bietet nun einen ganzheitlichen, kompakten Überblick über alle Vermögenswerte bei der Credit Suisse und vermittelt mit grafischen Elementen einen Eindruck über die Ausgewogenheit des Portfolios. Die angezeigten Inhalte können selbst konfiguriert werden, um eine optimale Übersicht über die Performance zu erhalten.

Credit Suisse Direct Business: die Profiplattform für Unternehmen
Mit Credit Suisse Direct Business bietet die Credit Suisse eine auf Unternehmen abgestimmte Lösung an, die die Bedürfnisse von der Einpersonenfirma bis zum weltweit tätigen Konzern abdeckt. Auch bei diesem Portal kommen Widgets zum Einsatz, damit die Startseite bedarfsgerecht arrangiert werden kann. Zugriffsberechtigungen können je nach Funktion und Aufgabe des jeweiligen Mitarbeitenden individuell gestaltet werden. Das ist insbesondere für Unternehmen interessant, in denen verschiedene Funktionen mit unterschiedlichen Bedürfnissen – etwa CFO, Buchhaltung und HR – auf das Online Banking zugreifen.

Das Navigationskonzept von Credit Suisse Direct Business wurde mit Ausrichtung auf die Arbeitsabläufe von Firmenkunden optimiert. Wie beim Privatkunden-Portal war die Vereinfachung des Zahlungsverkehrs ein zentrales Entwicklungsfeld. Auch Unternehmen können künftig den intelligenten Zahlungsassistenten nutzen und mit deutlich weniger Klicks und schneller als bislang Zahlungen vornehmen.

„Rund 800‘000 Menschen nutzen das Online Banking der Credit Suisse regelmässig, viele davon täglich. Bei der Entwicklung von Credit Suisse Direct und Credit Suisse Direct Business sind wir mit dem User Centric Design-Ansatz deswegen bewusst neue Wege gegangen. Dank des intensiven Dialogs mit Privatpersonen und Firmen konnten wir diejenigen Lösungen realisieren, die die tägliche Interaktion tatsächlich vereinfachen.“
Anke Bridge, Head Digital Solutions & Delivery

Neben diesen Optimierungen stellt Credit Suisse Direct Business zwei Premieren im Schweizer Online Banking für Firmenkunden vor, die von Kunden während der Entwicklungszeit häufig nachgefragt wurden: Multibanking und Online Leasing. Mit der Multibanking-Funktion können Firmenkunden ihre Konten bei anderen Banken in einer einzigen Übersicht auf dem Credit Suisse Portal anzeigen. Die Einbindung anderer Bankbeziehungen ist mit wenigen Klicks abgeschlossen; ist ein Konto einer fremden Bank erfolgreich integriert, werden dessen Kontostände und -bewegungen optisch gleich wie diejenigen der Credit Suisse Accounts angezeigt.

Online Leasing ist ein neues Tool, mit dem Unternehmen online Leasingverträge für Güter im Wert von bis zu CHF 1,5 Millionen eingehen können. Der Nutzer kann verschiedene Leasingmöglichkeiten vergleichen (24, 36, 48, 60, 72, 84 Monate) und die bevorzugte Variante auswählen. Direkt bei Dateneingabe prüft das Tool die Erfüllung der Kreditvergabekriterien. Sofern das Unternehmen die Bedingungen der Bank für eine Kreditvergabe erfüllt, kann der Antrag digital unterschrieben und abgeschlossen werden. Eine Prüfung dauert damit nicht mehr Tage, sondern wenige Minuten und kann an sieben Tagen pro Woche durchgeführt werden. Weiter bietet das Tool eine Übersicht über alle laufenden Leasingverträge und ermöglicht die Verlängerung ablaufender Kontrakte.

Daneben flossen weitere kleinere Aktualisierungen in das Online Banking-Portal für Firmenkunden ein, etwa die „One-Click-Download-Funktion“ für ungelesene Dokumente. Viele Firmen hatten während der Entwicklungsphase diesen Wunsch geäussert.

Neue Zugänge für das Online Banking
Mit dem Re-Launch des Online Bankings führt die Credit Suisse auch neue Zugänge ein. Sowohl das Privatkunden- als auch das Geschäftskundenportal sind über das Kundenlogin unter www.credit-suisse.com zu erreichen. Alle Information zu den beiden neuen Portalen finden die Kunden unter zwei entsprechenden Microsites: Link zur Microsite Credit Suisse Direct / Link zur Microsite Credit Suisse Direct Business. (CS/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *