Die Software AG kündigt erste virtuelle Live-Konferenz an

Von moneycab - 15:12

Eingestellt unter: ! Top, IT, IT Events, Newsletter IT Weekly, Promotion

Zürich – Die Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) lädt zu ihrer ersten virtuellen Live-Konferenz ein. Unter dem Namen „2017 Product Release” wird das Unternehmen am 17., 18. und 25. Oktober in drei Zeitzonen zahlreiche neue Produktfunktionen und -Updates vorstellen.

Jennifer Smith, Chief Marketing Officer der Software AG, erklärte: „Wir wollen unsere Kunden so schnell und so direkt wie möglich über unsere jüngsten Produktinnovationen informieren. Darüber hinaus möchten wir ihnen Gelegenheit geben, mit unseren Produktexperten zu diskutieren und ihnen Fragen dazu zu stellen. Unser Ziel ist es, mit diesem Online-Event ein breitets Publikum zu erreichen. Die Sessions der Konferenz werden von renommierten Spezialisten gestaltet, die alle wichtigen Fragen in Echtzeit beantworten können.“

Neue Produktdetails, Produktplanung und Produktinnovationen
Auf der virtuellen Konferenz werden neue Produktdetails, Produktplanung und Produktinnovationen der Software AG vorgestellt. Darüber hinaus gibt es Informationen zu Download-Reports und kostenlosen Testversionen. Ihre Fragen können die Teilnehmer in einem Live-Chat stellen.

Zum Beginn und zum Abschluss der Konferenz findet eine Podiumsdiskussion statt: Bei der Einführungsdiskussion geht es um Produktinnovationen, digitale Transformation und die Digital Business Platform der Software AG. Thema der Abschlussdiskussion ist das Internet der Dinge. Im Rahmen dieser Abschlussdiskussion wird Mike Gualtieri, Chefanalyst bei Forrester Research, über wichtige Brancheneinblicke sprechen.

Die Teilnehmer der Konferenz können unter diversen Produktsessions wählen, die sich detailliert mit den Produktinnovationen befassen und in Demos vorstellen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://bit.ly/2fjH6pF (Software AG/mc/ps)

Über Software AG
Die digitale Transformation verändert IT-Landschaften von Unternehmen: von unflexiblen Applikationssilos hin zu modernen softwarebasierten IT-Plattformen, die die notwendige Offenheit, Schnelligkeit und Agilität zulassen, um digitale Echtzeit-Unternehmen zu werden.
Die Software AG bietet die erste Digitale Business Platform für durchgängige Prozesse auf Basis offener Standards mit den Kernkomponenten Integration, Prozessmanagement, In-Memory-Datentechnologie, flexible Anwendungsentwicklung, Echtzeit-Analyse und IT-Architektur-Management. Dank dieser modularen Plattform können Anwender ihre Applikationssysteme von morgen entwickeln, um heute ihre digitale Zukunft zu gestalten.
Seit über 45 Jahren steht die Software AG für Innovationen, die sich an den Bedürfnissen ihrer Kunden ausrichten. Das Unternehmen wird in zahlreichen Kategorien für Innovation und Digitalisierung als Marktführer eingestuft. Die Software AG beschäftigt über 4’500 Mitarbeiter, ist in 70 Ländern aktiv und erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 872 Millionen Euro.
Weitere Informationen: www.softwareag.com.


Quelle: google.com/finance

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Kuratierte Interviews von Moneycab:

Anzeige

Tweets

Anzeige