KPMG Schweiz und Crypto Valley Association schliessen strategische Partnerschaft

Von moneycab - 10:35

Eingestellt unter: Digitalisierung, IT, Newsletter Startups und Digitalisierung Weekly, Startups

Oliver Bussmann

Oliver Bussmann, Präsident der Crypto Valley Association. (Foto: UBS)

Zürich – KPMG Schweiz schliesst eine strategische Partnerschaft mit der Crypto Valley Association, einem Ökosystem im Bereich der Blockchain- und Kryptografie-Technologie. Die Partnerschaft stellt eine weitere Investition von KPMG in digitale Innovationen und den digitalen Wandel dar.

Als eine der führenden Anbieterinnen von Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Unternehmens-beratungsdienstleistungen gehört KPMG Schweiz zu den Innovationstreiberinnen im Bereich des digitalen Wandels. Die ICO- und Blockchain-Spezialisten von KPMG unterstützen schon heute im Zuger Crypto Valley Blockchain- und Kryptowährungs-Startups beim Navigieren durch den ICO-Prozess, bei der Strukturierung in und Compliance-Fragen in der Schweiz und im Ausland.

KPMG leitet neue CVA-Arbeitsgruppen «Tax/Accounting/Structuring» und «Cyber Security»
Vor diesem Hintergrund hat KPMG Schweiz eine strategische Partnerschaft mit der Crypto Valley Association (CVA) geschlossen, einem der weltweit führenden Ökosysteme, die sich auf Blockchain- und Kryptografie-Technologie spezialisiert haben. Damit investiert KPMG abermals in digitale Innovationen und den digitalen Wandel.

Die CVA will zum weltbesten Ökosystem für Blockchain- und andere Kryptografie-Technologien und -Geschäftsbereiche avancieren. Sie setzt dazu gezielt Arbeitsgruppen ein, die von wichtigen Akteuren aus der Startup-Szene, Industrie- und Regierungskreisen unterstützt werden.

Seitens KPMG werden der unternehmenseigene multidisziplinäre Ansatz für Blockchain- und ICO-Unternehmen, umfangreiches Wissen über deren spezifische Cyber-Risiken sowie tiefgreifende Kenntnis der geschäftlichen, regulatorischen und juristischen Anforderungen zur Anwendung kommen. Dieser Ansatz und nicht zuletzt die sehr gute Zusammenarbeit, die KPMG mit Behörden pflegt, empfehlen KPMG als ideale strategische Partnerin und Leiterin der neuen Arbeitsgruppen «Steuern, Rechnungswesen und Strukturierung» sowie «Cyber Security».

Frank Lampert, Partner Steuern und für das Blockchain- und Krypto-Geschäft bei KPMG Schweiz zuständig, sagt: «Die Blockchain-Technologie wird das Geschäftsleben, die Industrie und die Gesellschaft in vielen Aspekten verändern. Wir sind stolz, durch unsere strategische Partnerschaft mit der CVA aktiv am Erfolg der Digitalisierung der Schweiz mitzuarbeiten.»

Oliver Bussmann, Präsident der Crypto Valley Association, ergänzt: «Diese Ankündigung bedeutet einen Meilenstein für unsere Organisation. Das starke Wachstum der vergangenen Monate hat alle unsere Erwartungen übertroffen. Wir freuen uns über diese positive Entwicklung, wenngleich auch unsere Ressourcen entsprechend stark beansprucht werden. Unsere neuen strategischen Partner werden uns nun helfen, unsere Arbeit auf ein solideres Fundament zu stellen.» (KPMG/mc)

KPMG
Crypto Valley Association

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

 

MoneyPark Sparrechner für Hypotheken

Anzeige


 

 

Anzeige