Zurich Insurance kauft in Lateinamerika im Bereich Reiseversicherung zu

Von moneycab - 14:10

Eingestellt unter: ! Top, CH Finanznachrichten, Finanz

Mario Greco

Mario Greco, CEO der Zurich Insurance Group. (Foto: Zurich)

Zürich – Die Zurich Insurance will das Wachstum in Lateinamerika beschleunigen. Die von Zurich im Jahr 2017 übernommene Cover-More kauft zu diesem Zweck die unter dem Brand Travel Ace und Universal Assistance auftretenden führenden Reise-Assistance-Anbieter in Lateinamerika. Die Transaktion beinhalte 19 rechtliche Einheiten in verschiedenen Ländern, darunter Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien und Mexico, schreibt Zurich am Montag in einer Mitteilung.

Finanzielle Details der Transaktion werden nicht öffentlich gemacht. Die Übernahmen soll im zweiten Quartal 2018 abgeschlossen sein.

Cover-More ist ein integrierter Anbieter von Reiseversicherungen und Reiseassistenz-Lösungen mit globaler Präsenz. (awp/mc/ps)

Börsenkurs bei Google Finance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

 

Anzeige

 

 

Anzeige