Neuorganisation der PFS Pension Fund Services AG

Von moneycab - 10:18

Eingestellt unter: CH Finanznachrichten, Finanz, Uncategorized

Christian Kaufmann, PFS

Glattbrugg – Die PFS Pension Fund Services AG optimiert ihre Führungsstrukturen, um auch künftig Mehrwerte für ihre Kunden zu schaffen. Sie verkleinert und verstärkt die Geschäftsleitung, um so anstehenden Herausforderungen mit einer schlankeren und stärker auf ihre Kunden ausgerichteten Organisationsform zu begegnen.

Die PFS hat sich in den letzten Jahren zu einem der effizientesten Anbieter für Vorsorgelösungen für autonome Stiftungen und teilautonome Sammelstiftungen entwickelt. Das qualitativ hochstehende und wegweisende Pensionskassen-Management hat sich kontinuierlich weiterentwickelt. Dank der hervorragenden Arbeit seitens der Mitarbeitenden sowie der professionellen und lösungsorientierten Zusammenarbeit aller Beteiligten, konnte die PFS ihr erfolgreiches Geschäftsmodell ausweiten und für ihre Kunden entscheidende Mehrwerte schaffen.

Verschlankung und Verstärkung der Geschäftsleitung
Um diese positive Entwicklung fortführen zu können, braucht die PFS eine Organisation, welche sich die im Zuge der Digitalisierung entstandenen Synergien durch den Einsatz modernster Informationstechnologien zu Nutze macht. «Gerade institutionelle Investoren sind aufgefordert, angesichts der sich hartnäckig haltenden Tiefzinsphase und den damit verbundenen bescheidenen Erträgen ihre Strukturen im Sinne der Kosteneffizienz ständig zu optimieren» sagt PFS CEO Urs Ackermann. «Als deren langfristig orientierter Partner ist es unser prioritärer Auftrag, uns in diesem Sinne laufend zu verbessern.»

Aus diesem Grund hat sich die PFS entschieden, die Geschäftsleitung auf zwei Personen zu verschlanken. Urs Ackermann wird weiterhin als CEO tätig sein und die Leitung Bereich Kunden übernehmen. «Als zweites Geschäftsleitungsmitglied und Leiter Bereich Services freut es uns, mit Christian Kaufmann einen erfahrenen Branchenkenner für unser Unternehmen gewonnen zu haben» sagt Urs Ackermann. Der Finanz- und Vorsorgeprofi blickt auf eine langjährige Karriere und Führungserfahrung in der Vorsorgewelt zurück. Zuletzt war er als Geschäftsleitungsmitglied bei der Bernischen Lehrerversicherungskasse BLVK tätig. «Christian Kaufmann bringt grosse Kenntnisse und jahrzehntelange Erfahrungen in Schlüsselbereichen wie Technologie/IT und Führung in unser Unternehmen ein. Die anderen Partner stehen der PFS weiterhin mit ihrem langjährigen und wertvollen Knowhow in Schlüsselpositionen zur Verfügung. Mit all den Veränderungen und Neuerungen fühlen wir uns bestens aufgestellt, die vielen Herausforderungen an der Schnittstelle von Kunden, Versicherten, Markt und Gesetzgeber erfolgreich meistern zu können.» (PFS/mc/hfu)

Über PFS Pension Fund Services AG
Getreu dem Leitsatz „Wir führen Pensionskassen vorsorgend voraus“ und ihren Unternehmenswerten „Wegweisend, Solid, Schweizerisch“ hat sich die PFS Pension Fund Services AG seit ihrer Gründung in 2002 zu den führenden Anbietern im Bereich der Pensionskassen-Verwaltung entwickelt. Eine langjährige Erfahrung im Bereich der Vorsorge, hochqualifizierte Mitarbeitende, eine ausgeprägte Qualitätskultur sowie eine flexible Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse bilden den Kern der langfristig orientierten Arbeit. Das Unternehmen ist mit zwei Standorten in Glattbrugg und Vaduz vertreten. www.pfs.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *