Anzeige Hinweis

Ölpreise weiten Kursgewinne aus

Von moneycab - 17:40

Eingestellt unter: ! Top, Devisen & Rohstoffe, Märkte

Ölpreis

(Foto: Pixabay)

New York – Die Ölpreise haben am Montag im Verlauf ihre Kursgewinne ausgeweitet. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 74,09 US-Dollar. Das waren 80 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 1,43 Dollar auf 70,12 Dollar.

Damit stabilisiert sich der Ölmarkt, nachdem die Preise Mitte Juli zeitweise stark eingebrochen waren. „Die ersten spekulativen Finanzanleger wagen sich nach dem Ausverkauf vor drei Wochen wieder in den Markt zurück“, hiess es in einer Einschätzung von Rohstoffexperten der Commerzbank.

Am Freitagabend waren die Ölpreise noch einmal kurzzeitig unter Druck geraten. Auslöser waren neue Daten zu den aktiven Bohrlöchern in den USA. Der Dienstleister Baker Hughes hatte einen moderaten Anstieg mitgeteilt, der aber kurzfristig zu einem starken Preisrutsch führte. Am Montag wurden die Verluste jedoch mehr als wett gemacht.

Daten zur amerikanischen Erdölförderung werden an den Finanzmärkten stark beachtet. Zuletzt ist die Bedeutung dieser Zahlen gestiegen, weil die Marktmacht der USA auf diesem Gebiet rapide wächst. Fachleute erwarten, dass die Vereinigten Staaten bald zum grössten Rohölförderer der Welt aufsteigen werden. (awp/mc/pg)

Opec-Korbpreis

WTI / NYMEX

Brent / ICE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *