Stelldichein renommierter Top-Referenten an der FINANZ’19

Von moneycab - 09:20

Eingestellt unter: ! Top, Finance Events, Finanz, Promotion

Gordon Brown - Publikumsmagnet der FINANZ'19.

Zürich – Am 22. und 23. Januar 2019 öffnet die grösste Schweizer Finanzmesse zum 21. Mal ihre Tore. Das grosse Branchentreffen der Finanzprofis findet in der Eventhalle StageOne in Zürich Oerlikon statt. 160 nationale und internationale Aussteller und ausgewiesene Finanzexperten wie der frühere britische Premierminister Gordon Brown werden an der FINANZ’19/IMMO’19 für volle Ränge sorgen.

Finanzprofis, die in herausfordernden Zeiten ansprechende Renditen erwirtschaften möchten, treffen sich am 22. und 23. Januar 2019 in Zürich Oerlikon. Unter dem Messe-Motto «Navigating through Challenging Times» teilen anerkannte Persönlichkeiten aus der Finanzwelt ihre Strategien und Erfahrungen, wie qualifizierte Anlegerinnen und Anleger in Zeiten hoher Volatilität und niedriger Zinsen ihre Navigationsinstrumente zielführend ausrichten können.

Am 22. Januar wird der Ex-Premier von Grossbritannien, Gordon Brown, mit Martin Dahinden, Schweizer Botschafter in den USA, und Yves Serra, scheidender CEO und designierter Verwaltungsrat von Georg Fischer, über den zunehmenden Protektionismus und dessen Auswirkungen sprechen.

Ebenfalls am ersten Messetag wird an einem Roundtable der Verwaltungsratspräsident der Private Client Bank, Konrad Hummler, zusammen mit Andréa M. Maechler, Mitglied des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank, Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege bei Flossbach von Storch, und Christoph A. Schaltegger, Ordinarius für Politische Ökonomie an der Universität Luzern, über den gefährlichen Cocktail von Verschuldung, steigenden Zinsen und Illiquidität diskutieren.

Am 23. Januar geht es an einem weiteren runden Tisch um die UN-Nachhaltigkeitsziele in der Vermögensanlage von Pensionskassen und Stiftungen. Das Thema wird kontrovers von Nationalrat Thomas Aeschi, Diego Liechti, Leiter Anlagen bei der Nest Sammelstiftung, Rudolf Rechsteiner, Präsident der Ethos Stiftung, und Sebastian Utz, Assistenzprofessor für Finance an der Universität
St. Gallen, diskutiert.

Am selben Tag findet zudem der traditionelle Marktausblick statt mit den Strategen Daniel Gros vom Centre for European Policy Studies CEPS, Cédric Spahr von J. Safra Sarasin Asset Management, Achim Stranz von AXA Investment Managers Deutschland und Thomas Liebi von der Zurich Insurance Group.

Die neu gestaltete Website finanzmesse.ch ersetzt die Messe-App und gibt den Besucherinnen und Besuchern einen Überblick über sämtliche Aussteller, Referate, Vorträge und Diskussionsrunden.

Bereits zum 7. Mal findet im Rahmen der diesjährigen Finanzmesse die Schweizer Immobilienmesse, die IMMO’19, statt. Fast 70 Branchenvertreter präsentieren im StageOne in Zürich Oerlikon ihre Produkte, Strategien und Dienstleistungen.  (Finanzmesse/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

 

MoneyPark Sparrechner für Hypotheken

Anzeige


 

 

Anzeige