Asmallworld übernimmt Management des Seychellen-Resorts North Island

Von moneycab - 08:50

Eingestellt unter: ! Top, CH Schweiz, CH Unternehmen, Reisen, Style & Reisen

Asmallworld

North Island Resort auf den Seychellen.

Zürich – Die Lifestyle-Community Asmallworld übernimmt das Management des North Island Resorts auf den Seychellen, welches voraussichtlich im Dezember 2019 in die „The Luxury Collection“ von Marriott International aufgenommen wird. Das Inselparadies ist das erste Hotel in der neu lancierten Asmallworld Hotel Collection.

Asmallworld wird für den operativen Betrieb des Resorts zuständig sein, ebenso für die Aufnahme des Resorts in die „The Luxury Collection“ von Marriott International. Die Lancierung der Asmallworld Hotel Collection erfolgt wenige Wochen nach der Übernahme von LuxuryBARED, einem Online-Luxusreisebüro.

„Wir freuen uns sehr, die Asmallworld Hotel Collection mit einem so weltbekannten Hotel wie North Island zu lancieren. Dieser erste Schritt zum Aufbau unserer eigenen Luxushotel-Kollektion wird es uns ermöglichen, unseren reisefreudigen Mitgliedern eine einzigartige und inspirierende Reise -Destination zu bieten und gleichzeitig die Auslastung und die Rentabilität des Resorts zu steigern“, wird CEO Jan Luescher in einer Mitteilung zitiert.

North Island, eines der berühmtesten Resorts der Welt
North Island befindet sich auf den inneren Granitinseln der Seychellen und ist im Besitz der North Island Company Limited. North Island liegt etwa 30 Kilometer nordöstlich von Mahe Island, der wichtigsten und grössten Insel der Seychellen. Die Ankunft auf dem Grundstück ist für Gäste massgeschneidert und erfolgt mit einem 15-minütigen Hubschraubertransfer oder einer einstündigen Bootsfahrt von der Insel Mahe.

North Island ist eines der berühmtesten Urlaubsziele der Welt: Prinz William und seine Kate verbrachten dort ihre Flitterwochen, ebenso wie George und Amal Clooney. Seit der Eröffnung im Jahr 1997 ist North Island auch für nachhaltigen Tourismus bekannt. Aufgrund des fruchtbaren Bodens, der biologischen Vielfalt und der natürlichen, atemberaubenden Ästhetik wird die Insel auch als „Labor der Evolution“ bezeichnet. Das tropische Refugium liegt auf 210 Hektaren von üppiger Vegetation und beherbergt Kokospalmen und Takamaka-Bäume, die alle von unberührten Stränden und dem azurblauen Wasser des Indischen Ozeans umgeben sind. Im Jahr 2006 führte die Insel ein Programm zum Schutz und zur Wiederherstellung der Insel ein, um gefährdete Arten auf der Insel zu schützen und ihr vielfältiges Ökosystem zu erhalten.

North Island verfügt über elf 450 qm grosse private Gäste-Villen, die jedem Gast ein unvergleichliches Gefühl von Exklusivität und Luxus bieten. Die Insel beherbergt auch eine Lounge, einen Speisesaal, eine Bibliothek, ein Wellness- und Fitnessstudio, einen Infinity-Pool, eine Sunset-Bar und ein Restaurant auf der Westseite der Insel. Die Preise für das Resort beginnen bei ca. 8000 Dollar pro Nacht. (mc/pg)

Asmallworld
North Island

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

 

MoneyPark Sparrechner für Hypotheken

Anzeige


 

 

Anzeige