Bundespräsident Ueli Maurer am vierten Zuger «CV Summit»

Von moneycab - 09:50

Eingestellt unter: IT, IT Events

Ueli Maurer

Bundespräsident Ueli Maurer. (Foto: Schweizerische Bundeskanzlei)

Zug – Das im Herzen des Crypto Valleys stattfindende CV Summit, hat sich in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Blockchain Events der Schweiz etabliert. Die vierte Edition findet am 27. März statt und wird sich um das Thema „#BUIDL“ drehen. Besonderer Fokus wird dabei auf aktuelle Technologie-Entwicklungen gelegt. Unter den Referenten ist unter anderem Bundespräsident und Finanzminister Ueli Maurer, der sich auf Bundesebene für die Technologie stark macht.

Das Vorprogramm der vierten Ausgabe des CV Summits beginnt am 26. März in der CV Labs Liquid Lounge in Zug mit einem „Open House“ Networking Nachmittag und den Top 10 Präsentationen der dritten CV Competition zum Thema „Real Estate“. Die drei besten Projekte werden ihre Blockchain Lösungen und Anwendungen am Tag darauf vor über 800 Leuten am Summit präsentieren. Die CV Competition ist ein internationaler Blockchain-Startup Contest, der sich mit jeder Ausgabe auf eine bestimmte Industrie fokussiert. Diesen Frühling dreht sich alles um die Immobilienbranche. Das Gewinner-Startup erwarten USD 100‘000 Kapital, Coaching von erfahrenen Experten und kostenlose Arbeitsplätze in den CV Labs.

Der offizielle CV Summit startet am 27. März im Theater Casino in Zug mit einer Ansprache des Zuger Stadtpräsidenten, Karl Kobelt. Am Nachmittag wird Bundespräsident Ueli Maurer über die „Blockchain Nation Switzerland“ sprechen. Als Vorstehender des Finanzdepartements ist er unter anderem verantwortlich für das neue Blockchaingesetz, dessen Bekanntgabe in den kommenden Wochen erwartet wird.

Während des gesamten Summits werden erfahrene Industrie Experten, Thought Leaders und Unternehmer ihre Einblicke und Ansichten zum Thema „BUIDL towards crypto spring“ (z.Dt. „Entwickeln für den Crypto Frühling) mit den Teilnehmern teilen. Zu den weiteren Referenten gehören Nathan Kaiser (Chairperson, Cardano Foundation), Jorge Sebastiao (CTO Ökosystem, Huawei Technologies), Niklas Nikolajsen (CO-CEO und Chairman, Bitcoin Suisse) und weitere lokale und internationale Industrie Experten. Am Summit werden auch Firmen wie Alethena, Bitcoin Suisse, Cardano, Coreledger, Forctis.io, Bank Frick, Generali, IOHK, inacta, Kucoin, Lamassu, Lykke, Mt. Pelerin, PwC & strategy&, Swiss Economics, SwissRe Sygnum, ZBX und Weitere als Referenten und Aussteller teilnehmen.

Glossar: #BUIDL
Crypto Slang für “to build” (z.Dt. “bauen”/“entwickeln”) mit der Bedeutung die Technologie und Ökosysteme weiterzuentwickeln. Der Begriff ist abgeleitet vom Slang “to HODL”, was in der Cryptowelt dafür steht eine Kryptowährung lange zu behalten („to hold“). Die Schreibweise „HODL“ stammt aus einem Forumbeitrag aus dem Jahr 2013, in dem ein scheinbar berauschter Nutzer versehentlich „I am hodling“ anstatt „I am holding“ geschrieben hatte.

CV Summit
CV Competition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

 

MoneyPark Sparrechner für Hypotheken

Anzeige


 

 

Anzeige