1291 Anlagestiftung erwirbt Immobilienportfolio im Wert von 256 Mio Franken

Immobilien
(Photo by Cytonn Photography on Unsplash)

Zürich – 1291 Die Schweizer Anlagestiftung («1291 Anlagestiftung») hat ein Immobilienportfolio mit vier Gewerbeliegenschaften in Bern, Bremgarten und Adliswil zu Gesamtanlagekosten von rund 256 Mio Franken erworben. Die Liegenschaften werden rückwirkend per 1. Juli 2022 ertragswirksam in die Anlagegruppe „Immobilien Schweiz“ integriert.

Die grösste erworbene Liegenschaft (drei zusammenhängende Gebäude) mit Gesamtanlagekosten von rund 163 Mio Franken liegt im Quartier Beundenfeld in Bern und weist über 51‘000 m2 an Nutzfläche auf. Die grössten Ankermieter sind der Kanton Bern (47%) und die DPD (18%). Mit den Mieterträgen wird eine Bruttorendite von 4.2% erzielt. Die zweite Gewerbeliegenschaft in Bern mit rund 5‘400 m2 Nutzfläche liegt im selben Stadtquartier, hier ist die BKW Energie AG die Hauptmieterin. Die Gesamtanlagekosten belaufen sich auf 11 Mio Franken und die Bruttorendite liegt bei 7.5%. Der Kaufvertrag dieser Liegenschaft untersteht noch einem Vorkaufsrecht der Burgergemeinde Bern. 1291 Anlagestiftung geht jedoch nicht davon aus, dass die Burgergemeinde von diesem Vorkaufsrecht Gebrauch machen wird.

Die dritte Liegenschaft in Bremgarten mit einer Nutzfläche von rund 11‘700 m2 ist vollumfänglich an die Jeld-Wen Schweiz AG vermietet. Das Objekt weist bei Gesamtanlagekosten von rund 31 Mio Franken eine Bruttorendite von 5.1% auf. Die vierte Liegenschaft in Adliswil verfügt über eine Mietfläche von 15‘200 m2 mit diversen Einzelmietern. Die Gesamtanlagekosten betragen 51 Mio Franken und die Bruttorendite liegt bei 6.0%.

Portfolio neu über 1.3 Mrd Franken
Mit dem Zukauf dieser vier Liegenschaften erhöht sich das Gesamtportfolio der 1291 Anlagestiftung in der Anlagegruppe „Immobilien Schweiz“ auf über 1,3 Mrd Franken. Das Portfolio ist mit aktuell 84 Liegenschaften und zwei Projekten in 15 Kantonen gut diversifiziert und weist neu einen Soll-Mietertrag von 47.0 Mio Franken auf. (mc/pg)

1291 Die Schweizer Anlagestiftung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.