3000 m2 Fläche im Siemens-Campus in Zug vermietet

3000 m2 Fläche im Siemens-Campus in Zug vermietet
Siemens-Campus Zug. (Abbildung: zvg)

Zürich – Im Auftrag der Eigentümerin Siemens Schweiz AG hat SPG Intercity Zurich an der Theilerstrasse 1a in Zug über 3000 m2 an die Arena Pharmaceuticals Development GmbH sowie an einen Medizintechnikkonzern vermietet.

Das neu erstellte Bürogebäude liegt an zentraler Lage beim Bahnhof Zug und ist Teil des modernen Siemens-Campus. Hier hat Siemens Schweiz 2018 einen neuen, siebenstöckigen Hauptsitz mit 18’000 m2 sowie eine dreistöckige Hightech-Produktionshalle fertiggestellt. Auch ein Klimalabor, das mit der Hochschule Luzern genutzt wird, ist auf dem Campus untergebracht.

Im Bürogebäude vermietet Siemens Schweiz insgesamt rund 4’000 m2 Fläche. Knapp 1000 m2 davon hat SPG Intercity Zurich an die Arena Pharmaceuticals Development GmbH vermittelt. Das Pharma-Unternehmen, bisher an der Gotthardstrasse domiziliert, bezieht die Flächen per 1. Juni 2019. Arena Pharmaceuticals hat seinen Hauptsitz in San Diego und beschäftigt global rund 200 Mitarbeiter, davon 20 am Schweizer Standort. Weitere 2000 m² konnten an ein börsennotiertes Medizintechnik-Unternehmen vermietet werden, welches die Flächen per 1. September 2019 beziehen wird. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.