Bernerland Bank und MoneyPark schliessen Vertriebspartnerschaft

Bernerland Bank und MoneyPark schliessen Vertriebspartnerschaft
Adrian Wäfler, Filialleiter bei MoneyPark in Bern. (Bild: MoneyPark)

Zürich – MoneyPark, der Spezialist für Hypotheken und Immobilien in der Schweiz, hat eine weitere starke Regionalbank als Partnerin an Bord geholt. Die Bernerland Bank ist eine mittelgrosse, im Raum Bern und Solothurn tätige Bank mit Standorten im Emmental und Oberaargau. Durch die Vertriebspartnerschaft können neu auch MoneyPark Kundinnen und Kunden in der Region Bern/Solothurn von den konkurrenzfähigen Finanzierungslösungen der Bernerland Bank profitieren.

«Bärner Gring» trifft FinTech: Die Bernerland Bank zeichnet sich durch Sicherheit, Robustheit und Konstanz aus, ohne sich dabei neuen Entwicklungen zu verschliessen. MoneyPark setzt auf die Kombination von persönlicher Beratung, Daten und Technologie. Beide stehen für Transparenz im Markt ein. Und beide stellen die optimale Beratung der Kundinnen und Kunden in den Fokus ihrer Tätigkeiten.

«Für die Bernerland Bank sind Partnerschaften sehr wichtig. Wir freuen uns darüber, mit MoneyPark auch im Finanzierungsbereich auf einen starken Partner zählen zu können. So können neue Kundinnen und Kunden uns kennenlernen und von unserer Beratungskompetenz und unseren Dienstleistungen profitieren», betont Alexander Bläsi, Leiter Privatkunden und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Bernerland Bank. «Wir freuen uns sehr, dass wir bereits einigen neuen Kundinnen und Kunden gemeinsam den Weg ins Eigenheim ermöglichen konnten. Mit dieser Partnerschaft können wir den Menschen in der Region Bern noch besser bei der Erfüllung ihrer Wohnträume zur Seite stehen», sagt Adrian Wäfler, Filialleiter bei MoneyPark in Bern. (MoneyPark/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.