bonainvest: Das Herzstück des Projekts «Am Baumgarten» kann endlich gebaut werden

bonainvest
Visualisierung des Gesamtprojekts mit 44 betreuten Altersresidenzwohnungen oben, den drei sanft renovierten Wohnhäusern mit Alterswohnungen (Häuser Nr. 4, 6 und 8) in der Mitte und den drei bereits realisierten und bezogenen Neubauten (Häuser Nr. 1, 3 und 5) (zvg)

Unterägeri – Der Gemeinderat von Unterägeri, die Stiftung St. Anna sowie die bonainvest AG als Investorin und Bauherrin der Überbauung «Am Baumgarten» in Unterägeri sind erfreut, dass weitergebaut werden kann. Die gegen die Baubewilligung eingereichte Beschwerde hat das Verwaltungsgericht des Kantons Zug in seinem Urteil vom 11.12.2020 komplett abgewiesen und den Entscheid des Regierungsrats und des Gemeinderats vollumfänglich gestützt.

Die bonainvest AG ist Eigentümerin der Liegenschaften «Am Baumgarten» in Unterägeri. Bonainvest ist eine Immobilienanlagegesellschaft, die 139 Aktionärinnen, vor allem Pensionskassen, darunter die Pensionskassen von Migros und Coop, gehört. Sie hat die ersten zwei Etappen des Projekts «Am Baumgarten» erfolgreich abgeschlossen: so konnten alle 27 Mietwohnungen mit dem Konzept und Services von bonacasa in drei Neubauten ab März 2020 den neuen Mieterinnen übergeben werden.

Ferner wurden die bestehenden und in die Jahre gekommenen Alterswohnungen in drei weiteren Wohnhäusern termingerecht renoviert. Während der Renovation wurden für alle Bewohner*innen individuelle Übergangslösungen gefunden. Sie konnten alle bis nach den Sommerferien 2020 in ihre frisch renovierten Wohnungen zurückkehren.

Das Herzstück des Projekts «Am Baumgarten» kann nun nach dem Entscheid des Verwaltungsgerichts endlich gebaut werden. Das Projekt mit den 44 betreuten Altersresidenzwohnungen für Mieter*innen ab 60 Jahren soll bis zum Winter 2023/2024 fertiggestellt sein.

Generationendurchmischte Wohnungen in den bereits realisierten Neubauten. (Bild: zvg)

Im Erdgeschoss entstehen zudem eine Coffee Lounge, eine Erlebnisküche (Living Kitchen), eine Bibliothek, Gemeinschaftsräume, eine Kinderwelt und ein verkehrsfreier, öffentlich zugänglicher Platz mit attraktiver Gestaltung und Möblierung.

Die ehemalige Grundstückeigentümerin, die Stiftung St. Anna, nimmt die Baufreigabe zur Kenntnis und freut sich in erster Linie, dass sich hiermit die Vollendung der Überbauung «Am Baumgarten» andeutet. Bonainvest und die Stiftung St. Anna können nun an den Verhandlungstisch sitzen und die noch offenen Punkte betreffend Erfüllung des Kaufvertrags klären. Auch die künftige Ausrichtung der Stiftung (Stiftungszweck) kann nun zusammen mit den Trägerschaften definiert werden.

Der Gemeinderat stellt mit Genugtuung fest, dass seine Baubewilligung in allen Punkten durch mehrere Instanzen bestätigt worden ist und nun für Unterägeri das Projekt «Am Baumgarten» fertiggestellt wird.

Der Gemeinderat, die Stiftung St. Anna und die bonainvest AG freuen sich schon jetzt auf die Eröffnung und die neuen Möglichkeiten der Begegnung an diesem einzigartigen Ort für die ganze Bevölkerung von Unterägeri.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.