Daniel Stocker neuer Head Research bei JLL

Daniel Stocker
Daniel Stocker.

Zürich – Daniel Stocker ist als Senior Vice President zu JLL Schweiz gewechselt. Er wird als Head Research tätig sein.

Stocker (Jahrgang 1980) kommt von der Luzerner Kantonalbank, wo er knapp dreieinhalb Jahre als Immobilien-Experte gearbeitet und das Immobilien-Kompetenz­zentrum mit aufgebaut hat. Zuvor war er für die CORESTATE Capital Group und Colliers International tätig. Stocker ist Wirtschafts­geograph, hat einen Executive MBA (EMBA) der Universität Zürich und ist Mitglied beim RICS.

Daniel Stocker folgt auf Martin Bernhard
Er ist inzwischen 15 Jahre in der Immobilienbranche tätig und verfügt über grosse Erfahrungen im Research, in der Immobilien- und Portfolio­analyse sowie in der Investoren­beratung. Stocker übernimmt von Martin Bernhard, welcher sich nach fünf Jahren bei JLL entschieden hat, eine neue Herausforderung ausserhalb der Organisation anzutreten.

JLL zeigt sich sehr erfreut, mit Stocker einen ausgewiesenen und erfahrenen Immobilien­experten mit an Bord haben. Er wird nicht nur das unabhängige Immobilien­grundlagen-Research verantworten und nach aussen vertreten, sondern auch aktiv bei den JLL-Kunden­mandaten seine Expertise einbringen. (JLL/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.