Erfreuliches Halbjahresresultat des Procimmo Swiss Commercial Fund 56

Immobilien
(Photo by Hana Kim on Unsplash)

Zürich – Die Anlagerendite des «Procimmo Swiss Commercial Fund 56» steigt auf 7.06% (berechnet über zwölf Monate). Der Nettoinventarwert (NIW) beträgt per 30. Juni 2019 CHF 112.20 pro Anteil (gegenüber CHF 109.80 per 30.6.2018). Die Eigenkapitalrendite (ROE) beziffert sich auf 6.03% (3.64% per 30.6.2018).

Das Total der Erträge beläuft sich im vergangenen Halbjahr auf CHF 10’359’359.-, während das Total des Aufwands bei CHF 3’728’331.- liegt. Der Gesamterfolg erhöht sich auf CHF 7’135’610.- (gegenüber CHF 4’144’397.- per 30.6.2018).

Die Mietzinseinnahmen des Fonds steigen kräftig an und betragen CHF 9’114’775.- (gegenüber CHF 5’885’289.- per 30.6.2018). Per 30. Juni 2019 ist die Mietzinsausfallquote auf 13.96% gefallen (16.54% per 30.6.2018).

Die EBIT-Marge erhöht sich auf 72.07% (gegenüber 65.50% per 30.6.2018). Die Fremdfinanzierungsquote reduziert sich auf 27.67% (gegenüber 32.13% per 30.6.2018).

Die TER REF (GAV) beläuft sich auf 0.83% (0.81% per 30.6.2018).

Per 30. Juni 2019 beziffert sich das Nettofondsvermögen auf CHF 246.7 Mio., während das Gesamtfondsvermögen bei CHF 344.6 Mio. liegt. (Procimmo/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.