Erstemission Avobis Swiss Residential Real Estate Fund Pension: Beginn Zeichnungsfrist

Erstemission Avobis Swiss Residential Real Estate Fund Pension: Beginn Zeichnungsfrist
Frédéric Königsegg, Head Investment Products bei Avobis. (Bild: Avobis)

Zürich – Das SICAV-Teilvermögen Avobis Swiss Residential Real Estate Fund Pension liegt ab sofort zur Zeichnung auf. Der von der Avobis Invest AG emittierte Immobilienfonds (SICAV) ermöglicht qualifizierten, steuerbefreiten Anlegern der beruflichen Vorsorge eine Partizipation am Aufbau eines Portfolios von gut vermieteten, neuwertigen Wohn-Bestandsimmobilien mit einer stabilen und nachhaltigen Ausschüttung. Die Avobis Invest AG ist der FINMA-regulierte Teil der Avobis Group AG, der führenden Immobilien- und Hypothekendienstleisterin der Schweiz.

Die Zeichnungsfrist des durch die Avobis Invest AG lancierten Immobilienfonds Avobis Real Estate Funds SICAV startet am 1. Juni 2022 und dauert bis zum 1. Juli 2022. Die Liberierung ist auf den 7. Juli 2022 geplant. Das Teilvermögen Avobis Swiss Residential Real Estate Fund Pension richtet sich ausschliesslich an qualifizierte, steuerbefreite Einrichtungen der beruflichen Vorsorge sowie qualifizierte, steuerbefreite Sozialversicherungs- und Ausgleichskassen, welche die Anteile nun zum Net Asset Value (NAV) zeichnen können.

Investition in neuwertige und CAPEX-arme Wohn-Bestandsimmobilien
Das Teilvermögen Avobis Swiss Residential Real Estate Fund Pension investiert in voll vermietete, neu erstellte und neuwertige Wohn-Bestandesimmobilien in der Schweiz, die Gewähr für eine stabile und nachhaltige Ausschüttung bieten. Das Portfolio wird unter anderem unter spezieller Berücksichtigung der zu erwartenden, zukünftigen Vorschriften im Bereich Nachhaltigkeit aufgebaut. Dies stellt sicher, dass die Objekte bereits heute den Vorstellungen der Mieterschaft von morgen genügen und in mittlerer Zukunft keiner grösseren Investitionen mehr bedürfen.

«Ziel der Anlagestrategie ist es, für den Investor bei maximaler Wertstabilität eine markt- und risikogerechte, stabile und nachhaltige Ausschüttung zu erwirtschaften. Dabei wird auf die rechtlich zu erwartenden Vorschriften im Bereich Gebäudeeffizienz und CO2-Ausstoss ein besonderes Augenmerk gelegt», erläutert Frédéric Königsegg, Head Investment Products bei Avobis, der in der Vergangenheit bereits erfolgreich verschiedene Immobilienfonds am Schweizer Markt positioniert hat und über mehr als 25 Jahre Investmenterfahrung im Immobilienbereich verfügt.

Emissionsbedingungen Avobis Swiss Residential Real Estate Fund Pension
Anlegerkreis
: steuerbefreite Anleger gem. Art. 56 lit. e&f DBG
Emissionsvolumen: zwischen CHF 60 und CHF 80 Mio.
Zeichnungsfrist: 1. Juni bis 1. Juli 2022
Ausgabepreis pro Anteil: CHF 102 netto
Liberierungsdatum: 7. Juli 2022
ISIN / Valor: 112 1152 719 / 112 1152 71
Portfolio Manager: Avobis Invest AG, Zürich
Fondsleitung: PvB Pernet von Ballmoos AG, Zürich
Depotbank: Banque Cantonale Vaudoise, Lausanne
Prüfgesellschaft: Deloitte, Zürich

(Avobis/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.