Erstes Center für digitale Transformation der Schweiz

Manuel Nappo
Manuel Nappo, Leiter des Centers for Digital Business an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. (Foto: HWZ)

Manuel P. Nappo, Leiter des neuen Centers for Digital Business an der HWZ. (Foto: HWZ)

Zürich – Die digitale Transformation ist eines der wichtigsten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Themen der heutigen Zeit, das auch viele Schweizer Firmen betrifft. Am 1. September 2014 lanciert daher die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich das schweizweit erste Center for Digital Business. Unter der Leitung von Manuel P. Nappo bietet das Center for Digital Business Studiengänge an, unterstützt Firmen mit Beratungs- und Projektdienstleistungen, führt Forschungsprojekte durch und stellt der Wirtschaft kostenloses Know-how zur Verfügung.

«Der Druck auf Schweizer Unternehmen durch die Digitalisierung und Innovation hat in den letzten Jahren stark zugenommen und klassische Geschäftsmodelle stossen an ihre Grenzen», so Manuel P. Nappo, Leiter des neuen Centers for Digital Business an der HWZ und «Digital Pioneer of the Year 2013». «Mit der Gründung des Centers unterstützen wir Schweizer Firmen sowie Entscheidungsträger, die Herausforderungen des digitalen Zeitalters erfolgreich zu meistern und sich für die Zukunft zu rüsten.»

Wirkungsfelder
Das Center for Digital Business (www.fh-hwz.ch/cdb) bearbeitet prioritär folgende Themen der digitalen Transformation: Digital Leadership, Mobile Strategy, Finance 2.0, HR 2.0, Mobile First Culture, Digital Change Management, Digital Stakeholder, Social Media, Multichannel Experience, Data und Analytics.

Lehrgänge
Für KMU, Verbände und Verwaltungen werden massgeschneiderte Kurse, Inhouse-Schulungen, Coachings und Workshops realisiert, um deren Eintritt in die digitale Welt zu erleichtern. Zudem zeichnet das Center verantwortlich für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Digital Business an der HWZ. Dieser setzt sich aus fünf Zertifikatsstudiengängen (CAS) zusammen, von denen drei ausgewählt werden können und mit einer grösseren praktischen Arbeit verbunden zum Mastertitel führen. Auf den Transfer von Theorie zu Praxis wird grossen Wert gelegt; dementsprechend sind in allen CAS praktische Umsetzungen enthalten. Der MAS ist damit eines der modernsten Bildungskonzepte im Bereich Digital Business. Mehr unter www.fh-hwz.ch/MASDB. (HWZ/mc/ps)

Über HWZ
Die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich ist Mitglied der Zürcher Fachhochschule (ZFH). Mit über 2‘200 Studierenden und rund 500 Dozierenden ist sie die grösste ausschliesslich berufsbegleitende Hochschule im Bereich Wirtschaft der Schweiz. Die HWZ bietet ein breites Angebot an Studiengängen in den Fachbereichen Betriebsökonomie, Wirtschaftsinformatik und Kommunikation auf Bachelor- und Master-Stufe sowie die Möglichkeit zum Doktorat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.