François Trausch neuer CEO der Allianz Real Estate

François Trausch

François Trausch. (Foto: pd)

München – François Trausch (50) wird neuer CEO der Allianz Real Estate. Mit Wirkung zum 1. Januar 2016 übernimmt er das Ruder von Olivier Piani, der zum Ende dieses Jahres in den Ruhestand tritt. Er wird sein Büro in Paris haben.

Seit 2010 war François Trausch CEO Asia-Pacific der GE Capital Real Estate. In dieser Funktion war er für die Immobilieninvestments und -finanzierung sowie für das Portfoliomanagement in Asia-Pacific verantwortlich. In den 15 Jahren davor war er  in verschiedenen Führungspositionen bei GE in Europa tätig. Bevor François Trausch zu GE kam arbeitete er für Tishman Speyer in New York und Berlin sowie für Goldman Sachs in London. Er graduierte an der ESCP in Paris und hält ein MBA der Harvard Business School.

„Dank ihrer weltweiten Organisation und der ausserordentlichen Qualität des Teams konnte Allianz Real Estate ihr breit diversifiziertes Immobilienportfolio in den vergangenen Jahren in beeindruckender Weise auf 37,4 Milliarden Euro ausbauen,“ sagt François Trausch. „Es wird mein Bestreben sein, das sehr gut positionierte Immobiliengeschäft der Allianz weiter zu entwickeln und auszubauen.“ (Allianz/mc/pg)

Allianz Real Estate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.