Hochzeit in der Berner Reisebranche

Skywork

Bern – Die SkyWork Gruppe übernimmt per 31. August 2011 den Berner Reiseveranstalter Aaretal Reisen und baut damit ihre Position im Heimmarkt weiter aus. Beat Iseli, der bisherige Eigentümer, ist weiterhin der operative Geschäftsführer von Aaretal Reisen. Die Marke Aaretal Reisen bleibt bestehen. Alle Mitarbeitenden behalten ihre Stellen.

Als erfolgreicher Reiseveranstalter aus der Region bilde Aaretal Reisen eine ideale komplementäre Erweiterung der Angebotspalette der SkyWork Gruppe, schreibt die Fluggesellschaft in einer Mitteilung. Aaretal Reisen werde damit Teil der SkyWork Gruppe, bleibe jedoch als beliebte und bewährte eigenständige Marke erhalten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Festigung der Position auf dem Heimmarkt
Aaretal Reisen beschäftigt derzeit 18 Mitarbeitende. Sie alle werden übernommen und behalten ihre Stellen. Der Kauf von Bern Wings im vergangenen Juni sowie die jetzt angekündigte Übernahme von Aaretal Reisen ermöglicht der SkyWork Gruppe, ihr Angebot gezielter auf die Kundenbedürfnisse auszurichten und ihre Position im Heimmarkt weiter zu festigen.

„Von der Hochzeit in der Berner Reisebranche profitieren alle Beteiligten“, fasste der Verwaltungsratspräsident der SkyWork Travel, Sébastien Mérillat, die Übernahme zusammen. „Die SkyWork Gruppe wird zu einem umfassenden Anbieter in den Bereichen Geschäfts- und Ferienreisen.»

Künftig wird das komplette Reiseangebot der SkyWork Gruppe an den Verkaufsstellen in der Schweizerhof-Passage Bern und in Münsingen sowie über das Agenturnetz der Reisebüros in der Region und via Internet buchbar sein. (SkyWork/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.