Implenia baut Hochhaus in Zürich-Altstetten

Implenia
Für die Swiss Life AG baut Implenia in Zürich-Altstetten ein 25-stöckiges Hochhaus. (Bild: Atelier Brunecky)

Dietlikon – Implenia übernimmt im Auftrag der Swiss Life AG als Generalunternehmerin den Neubau eines Hochhauses mit 25 Stockwerken in Zürich-Altstetten. Der Auftrag hat ein Gesamtvolumen von rund 65 Mio Franken. Das Hochhaus mit seinem Sockelbau wird einen markanten städtebaulichen Akzent setzen. Der Entwurf stammt vom Architekturbüro „Galli Rudolf Architekten“.

Das Bauprojekt umfasst neben 161 Wohneinheiten auch Gewerbe- und Büroräumlichkeiten sowie eine zweigeschossige Tiefgarage mit 127 Stellplätzen. Darin werden unter anderem Ladestationen für Elektrofahrzeuge untergebracht. Auf dem Dach des nach Minergie-P-Eco-zertifizierten Gebäudes produziert eine Photovoltaikanlage Strom. Der Bau beginnt in diesem Herbst. Die Übergabe an die Bauherrschaft ist für November 2021 vorgesehen. (Implenia/mc )

Implenia
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.