Jens Paul Berndt wird neuer CEO der Homegate AG

Jens Paul Berndt
Jens Paul Berndt. (Foto: Homegate)

Zürich – Jens Paul Berndt wird ab 1. März 2020 neuer CEO der Homegate AG, dem grössten Schweizer Immobilienmarktplatz. Er folgt auf Nick McKittrick, der als CEO zurücktritt und Verwaltungsrat der Homegate AG bleibt sowie im Verwaltungsrat des Mutterunternehmens TX Markets Einsitz nehmen wird.

Berndt ist eine erfahrene Marketplace-Führungskraft und war zuletzt bereits als Stellvertretender CEO bei der Homegate AG tätig. Seit 2016 hat er als CTO​ unter anderem das Product-Engineering-Team stark um- und ausgebaut und die Reorganisation der Homegate AG vorangetrieben. Auf dieser Basis hätten Innovationen schneller implementiert und die Services von homegate.ch kontinuierlich verbessert werden können, so Homegate. Davor war Jens Paul Berndt für die Scout24-Gruppe in Berlin und Wien in verschiedenen Funktionen tätig. Er hat in Heilbronn Medizinische Informatik studiert.

homegate.ch ist in den letzten zwei Jahren stark gewachsen und beschäftigt heute rund 125 Mitarbeitende aus 25 Nationen. Der grösste Schweizer Immobilienmarktplatz verzeichnete 2019 rund 85 Millionen Besuche, 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Dieses Wachstum in Verbindung mit kontinuierlicher Innovation führt zu einer noch grösseren Bekanntheit. Die Anzahl Kunden und Immobilien hat sich im letzten Jahr ebenfalls um 15 Prozent erhöht – ein historischer Höchststand. (mc/pg)

Homegate AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.