KPMG: Neue DilemmApp

KPMG

Zürich – Es gibt viele Gründe, weshalb Regeln in den Unternehmen gebrochen werden. Oftmals hat dies mit unterschiedlichen Interessen der Anspruchsgruppen wie zum Beispiel des Kunden und der eigenen Unternehmung oder persönlichen ethischen Grundhaltungen zu tun.

Die letzten Jahre Praxiserfahrung haben gezeigt, dass sich viele Unternehmen jedoch nicht bewusst sind, wie oft sich die eigenen Mitarbeitenden in schwierigen Entscheidungssituationen befinden und dabei auch die ethischen Grundsätze verletzen. Viele Mitarbeitende sind sich zudem nicht bewusst, dass sie bereits mit einfachen Entscheidungen die Leitlinien der Unternehmung überschreiten.

Entscheid anhand von vier Antworten
Um den Unternehmen solche Dilemmas aufzuzeigen und die Mitarbeitenden auf die einzelnen Situationen aufmerksam zu machen, hat KPMG eine App entwickelt, welche mit einfachen Fragestellungen die Nutzer in Dilemma-Situationen bringt und anhand von vier Antworten entscheiden lässt. Die Detailanalyse dieser Entscheide kann den Unternehmen helfen, das Verhalten der Mitarbeitenden noch genauer zu erkennen und Massnahmen für eine bessere Umsetzung der ethischen Richtlinien zu ergreifen. Zudem können die Mitarbeitenden die eigene Moral testen und mit der Moral anderer Mitarbeitenden vergleichen und diskutieren. (KPMG/mc/ps)

Die „KPMG DilemmApp“ kann kostenfrei unter folgendem Link heruntergeladen und getestet werden:
https://itunes.apple.com/ch/app/kpmg-dilemmapp/id863915115?l=en&mt=8

KPMG Schweiz

140424_ps_09

140424_ps_11

140424_ps_10

(Visualisierungen: KPMG)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.