MoneyPark: Hypozinsen unbeeindruckt von jüngstem Kapitalmarktzinsanstieg

Hypotheken
(Foto: AdobeStock / itchaznong)

Zürich – Die Einschätzung der Hypothekarzins-Entwicklung im Mai 2021 von den MoneyPark-Experten.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die dritte Corona-Welle führt weltweit zu weiteren Konjunktureinbussen. Die weitere Entwicklung ist stark vom Impffortschritt und der damit einhergehenden Eindämmung der Pandemie abhängig.
  • Die Kapitalmarktzinssätze waren wenig volatil, zeigten aber am Monatsende einen markanten Anstieg. Insbesondere die zehnjährige Laufzeit liegt nun deutlich im Plus.
  • Der Anstieg der mittel- und langfristigen SWAP-Sätze hat bislang aber keinen Einfluss auf die durchschnittlichen Hypothekar-Richtsätze.
  • MoneyPark rechnet nicht mit einem generellen Zinsanstieg, sondern vielmehr mit etwas mehr Bewegung im Markt. Ein nachhaltig höheres Zinsniveau wir auch nach der Überwindung der Pandemie als nicht realistisch erachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.