Neue Partnerschaft zwischen der SEG Suisse Estate Group und der Vaudoise

Neue Partnerschaft zwischen der SEG Suisse Estate Group und der Vaudoise
Procimmo-CEO Arno Kneubühler. (Bild: UBS)

Zürich – Um ihre strategische Position im Immobiliensektor zu stärken, beteiligt sich die Vaudoise-Gruppe am Aktienkapital der SEG Suisse Estate Group SA. Die SEG-Gruppe verwaltet mit ihrer Tochtergesellschaft Procimmo SA ein Immobilienportfolio von 3,5 Mrd Franken und strebt ihrerseits durch diesen Schritt ein schnelleres Wachstum im Immobilienmarkt an.

Die Vaudoise-Gruppe hält neu rund 20.00% der Aktien der SEG Suisse Estate Group SA, welche 2016 gegründet wurde und an der Berner Börse kotiert ist. Die bisherigen Hauptaktionäre behalten die Mehrheit des Aktienkapitals und das Management der SEG-Gruppe sowie ihrer Tochtergesellschaften bleiben durch diese Beteiligung unverändert. Ebenso werden die bisher bewährten Strategien der SEG-Gruppe sowie deren Tochtergesellschaften beibehalten.

Die von der FINMA akkreditierte Tochtergesellschaft Procimmo SA verwaltet ein Immobilienportfolio von CHF 3.5 Mrd. mit fünf Immobilienfonds, einer SICAV, einer Anlagestiftung sowie einer Immobiliengesellschaft. In Zusammenarbeit mit einem der dynamischsten Schweizer Unternehmen im indirekten Immobilienmarkt wird die Vaudoise mit ihrem Know-how im Schweizer Markt die ambitionierten Wachstumsziele der SEG-Gruppe unterstützen.

Die Mittel aus einer Kapitalerhöhung werden dazu dienen, dass Tochtergesellschaften wie die Procimmo Invest AG, weitere Liegenschaften erwerben können und die SEG-Gruppe sich weiter entwickeln kann.

Die Beteiligung der Vaudoise-Gruppe ist als Vertrauensbeweis in die bisher erfolgreiche Tätigkeit der SEG-Gruppe zu betrachten. Arno Kneubühler, CEO und VR-Mitglied der Procimmo SA, sagt: «Diese Partnerschaft mit der Vaudoise markiert einen weiteren Meilenstein, der sowohl das Wachstum der SEG-Gruppe stärkt, als auch den Ausbau der Führungsposition als Schweizer Investor im Bereich der Nischenimmobilien ermöglicht.» (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.