Partners Group erwirbt Büro-Liegenschaften für 320 Mio Euro

Partners Group

Zürich – Die Partners Group hat seit Anfang Jahr vier Büroliegenschaften in Europa im Gesamtwert von 320 Millionen Euro erworben. Die Liegenschaften mit einer Gesamtfläche von 130’000 Quadratmetern befinden sich in Belgien und Deutschland, wie die auf Privatmarktanlagen spezialisierte Gesellschaft am Mittwoch mitteilt.

Erworben wurde dabei eine Liegenschaft in Brüssel, eine in Frankfurt und zwei in Berlin. Zusätzlich hat Partners Group zwei weitere Immobilientransaktionen abgeschlossen. Bei der ersten handelt es sich um ein Portfolio von sechs Einkaufszentren in Italien, bei der zweiten um eine Portfolio von sechs Anlagen in Schweden und Finnland im Bereich Retail, Logistik und Ausbildung.

Er glaube, dass die erworbenen Leigenschaften über ein grosses Wertsteigerungspotenzial verfügen, das die Gesellschaft in den kommenden Monaten und Jahren erschliessen wolle, wird in der Mitteilung Stefan Lempen, Co-Head Private Real Estate Europe, zitiert. (awp/mc/pg)

Partners Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.