Peach Property erweitert Bestand in Deutschland

Peach Property erweitert Bestand in Deutschland
Peach Property-CEO Thomas Wolfensberger. (Foto: Peach Property)

Zürich – Die Peach Property Group, ein auf Bestandshaltung in Deutschland spezialisierter Investor mit Fokus auf Wohnimmobilien, erhöht den Wohnungsbestand signifikant. Die Anzahl der Wohneinheiten im Gesamtportfolio steigt durch die Übernahme von 793 Wohnungen in Hessen und Thüringen um 13 Prozent auf 6772 Einheiten.

Die Peach Property Group erhöht dadurch die jährlichen Soll-Mieteinnahmen um rund 10 Prozent auf nunmehr 33 Mio Franken. Die Wohnfläche wird durch das neue Portfolio um 44.168 Quadratmeter bzw. rund 12 Prozent auf insgesamt 434.364 Quadratmeter erweitert.

Das neuerworbene Wohnportfolio umfasst neben den 793 Wohneinheiten (Vermietungsstand 93%) auch eine Gewerbeeinheit sowie 165 Parkplätze. Es erstreckt sich über vier Standorte im Osten Hessens und im Westen Thüringens und befindet sich unweit des bereits bestehenden Wohnportfolios der Peach Property Group in Nordhessen. Der gesamte Immobilienbestand in dieser Region erhöht sich auf 1.245 Wohnungen, welche sich alle in einem Radius von 40 Kilometern befinden. (mc/pg)

Peach Property Group
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.