Peach Property verkauft Immobilienobjekt in Dortmund

Thomas Wolfensberger
Thomas Wolfensberger, CEO Peach Property. (Foto: zvg)

Zürich – Die Immobiliengesellschaft Peach Property Group hat in Deutschland eine Immobilie abgestossen. Verkauft habe man das Objekt an der Rheinischen Strasse 173 in Dortmund, teilte Peach Property am Donnerstag mit. Dabei handle es sich um die ehemalige Konzernzentrale der Hoesch-Union.

Die Käuferin ist die Novum Development, eine Tochter der DET Beteiligungsgesellschaft. Über den Kaufpreis hätten die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart, hiess es weiter. Peach Property geht davon aus, dass man den Verkauf in Dortmunds Entwicklungsgebiet „Smart Rhino“ bis Anfang des zweiten Quartals 2020 abschliessen werde. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.