Peach Property: Vertriebserfolge beim «Wollerau Park»

Peach Property

Zürich – Der Immobilienentwickler Peach Property hat beim Projekt „Wollerau Park“ bei Zürich wichtige Meilensteine erreicht. Nach Angaben des Unternehmens wurden bereits Wohnungen im Wert von 40 Mio Franken fest reserviert oder beurkundet und entsprechend wurde mit dem Bau begonnen.

Die Abschlüsse entsprechen über 45 Prozent des erwarteten Vertriebsvolumens von knapp 87 Mio Franken. Damit wurde die notwendige Vorvertriebsquote deutlich überschritten. Nach Projektabschluss und der Ablösung von damit verbundenen Verbindlichkeiten wird ein Liquiditätsrückfluss von 30 Mio Franken erwartet, wie es in der Mitteilung weiter heisst.

Das Projekt „Wollerau Park“ ist in die beiden Teilbereiche „Wollerau Lofts“ und „Wollerau Residenzen“ eingeteilt. Bis Anfang 2018 ist eine parkähnliche Bebauung auf einer Grundstücksfläche von über 10‘800 m2 vorgesehen. Es sollen insgesamt 46 hochwertige Eigentumswohnungen entstehen. „Wollerau Park“ befindet sich in einer der steuergünstigsten Gemeinden der Schweiz, in der Nähe von Zürich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.