Procimmo: Erfolgreiche Kapitalerhöhung vor Kotierung an der SIX Swiss Exchange

Procimmo: Erfolgreiche Kapitalerhöhung vor Kotierung an der SIX Swiss Exchange
Jessica Brackmann, Fund Managerin Procimmo Swiss Commercial Fund II.

Zürich – Die Procimmo SA hat am Kapitalmarkt erfolgreich rund 64 Mio Franken für den Procimmo Swiss Commercial Fund II aufgenommen. Die Kapitalerhöhung war deutlich überzeichnet. Mit den zusätzlichen Mitteln kann der Fonds stabilisiert werden, unter anderem durch die Senkung der Fremdfinanzierungsquote. In den nächsten Monaten werden aber auch bestehende Bauprojekte weiter vorangetrieben und zusätzliche Immobilienakquisitionen ermöglicht.

Die Vermögensverwalterin Procimmo SA deutet die erfolgreiche Zeichnung als klaren Vertrauensbeweis vonseiten der Investoren gegenüber dem Fonds – dies insbesondere vor dem Hintergrund der aktuell unsicheren Lage an den Finanzmärkten aufgrund der Coronakrise.

Die über die Kapitalerhöhung aufgenommenen Mittel von rund 64 Mio Franken entsprechen 520’904 neuen Fondsanteilen. Die Zeichnungsfrist war zwischen dem 22. Februar und 9. März 2021 angesetzt und die Liberierung der Fondsanteile erfolgte am 16. März 2021. Gesamthaft sind per 16. März 2021 neu insgesamt 3‘646’329 Anteile ausschliesslich bei qualifizierten Investoren in Umlauf.

Wie bereits angekündigt wird der Fonds per 24. März 2021 an der SIX Swiss Exchange kotiert sein und somit für alle Anleger zugänglich gemacht.

Der Immobilienfonds hielt per Ende Februar 2021 insgesamt 33 Liegenschaften in den Kantonen Aargau, Basel-Land, Bern, Freiburg, Graubünden, Luzern, Solothurn und Zürich im Bestand. Per Ende Februar 2021 betrug das Gesamtfondsvermögen rund 557 Mio Franken. (Procimmo/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.