Procimmo: Immo56 – Überzeichnete Kapitalerhöhung

Procimmo
Seit Dezember 2020 neu im Bestand des Immo 56: Gebäude in Collombey-Muraz. (Foto: Procimmo)

Zürich – Procimmo SA hat am Kapitalmarkt erfolgreich 54.4 Mio Franken für den Fonds «Immobilier-CH pour Institutionnels 56j» («Immo56») aufgenommen. Die Kapitalerhöhung wurde deutlich überzeichnet. Die zusätzlichen finanziellen Mittel werden es erlauben, die Entwicklungsprojekte des Immobilienportfolios zu finanzieren und die Fremdfinanzierungsquote zu senken.

Die Vermögensverwalterin Procimmo SA deutet die Überzeichnung als klaren Vertrauensbeweis vonseiten der Investoren gegenüber dem Fonds Immo56 – und dies trotz der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Krise von COVID-19.

Die Zeichnungsfrist lief vom 11. Januar bis 2. Februar 2021. Die Kapitaltransaktion wurde mit der Zuteilung und Liberierung von 358’492 neuen Fondsanteilen am 9. Februar 2021 abgeschlossen.

Gesamthaft sind jetzt 2‘330’204 Anteile bei den Investoren im Umlauf. (Procimmo/mc)

Immo56

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.